Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!

  • Die Meerjungfrau Marina ist ein entzückendes Ding und gerade deshalb zum Anbeißen - findet zumindest Hyäne Zig. Vergrößern
    Die Meerjungfrau Marina ist ein entzückendes Ding und gerade deshalb zum Anbeißen - findet zumindest Hyäne Zig.
    Fotoquelle: (C) Xilam Animation
  • Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht! Vergrößern
    Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!
    Fotoquelle: SUPER RTL
  • Während Hyäne Zig (re.) die hübsche Meerjungfrau (Mi.) am liebsten verspeisen würde, passt sein bester Freund Sharko darauf auf, dass ihr niemand ein Haar krümmt. Vergrößern
    Während Hyäne Zig (re.) die hübsche Meerjungfrau (Mi.) am liebsten verspeisen würde, passt sein bester Freund Sharko darauf auf, dass ihr niemand ein Haar krümmt.
    Fotoquelle: © Xilam Animation
  • Während Hyäne Zig (li.) die hübsche Meerjungfrau am liebsten verspeisen würde, passt sein bester Freund Sharko darauf auf, dass ihr niemand ein Haar krümmt. Vergrößern
    Während Hyäne Zig (li.) die hübsche Meerjungfrau am liebsten verspeisen würde, passt sein bester Freund Sharko darauf auf, dass ihr niemand ein Haar krümmt.
    Fotoquelle: © Xilam Animation
Serie, Zeichentrickserie
Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!

Infos
Originaltitel
Zig & Sharko
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Sa., 04.08.
11:00 - 11:30
Folge 8, Alles Bambus!/Aufgeblasen!/Die Bauklotzoffensive


1. Geschichte: Als ein kurzsichtiger, asiatischer Kapitän die Insel rammt und sein Schiff dort zurücklässt, entdecken Zig und Bernie Tausende von Bambusstangen. Hurra! Denn in den Augen von Zig und Bernie sind dies Unmengen neuer Möglichkeiten, um das Stückchen Wasser zwischen der Insel und der Meerjungfrau zu überqueren. 2. Geschichte: Ein Schiff mit Wasserspielzeug legt an. Zig probiert von der Quietscheente bis zum Schwimmreifen alle aus, um näher an Marina heranzukommen. Zu seinem Pech vereitelt Sharko jedoch jeden seiner Versuche. 3. Geschichte: Auf der Insel strandet ein Frachter mit Bauklötzen an Bord. Zig baut sich aus den Klötzen diverse wassertaugliche Fortbewegungsmittel, mit denen er zu Marina gelangen will. Doch kurz vor dem Ziel kommt ihm Sharko immer in die Quere.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Irgendetwas stimmt nicht mit dem weißen Kakadu, der alles nachplappert.

Bibi Blocksberg - Der weiße Kakadu

Serie | 21.07.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
ZDF Als die Schatzsucher den Schimmelreiterschatz entdeckt haben, fängt die Höhle an zu beben. Bestimmt liegt ein Fluch auf ihr!

Bibi und Tina - Der Schatz der Schimmelreiter

Serie | 21.07.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Quagmires Mutter

Serie | 21.07.2018 | 11:15 - 11:45 Uhr
4/5035
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr