Zimmer frei!

Unterhaltung, Show
Zimmer frei!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
One
Di., 02.10.
01:05 - 02:05
Charly Hübner


Mittels verschiedener Spiele und Aufgaben wird die WG-Tauglichkeit eines Promis von den Moderatoren auf die Probe gestellt. Hierbei lernen die Zuschauer die Berühmtheit von einer ganz neuen Seite kennen.
Im Gegensatz zum saloppen Kommissar in 'Polizeiruf 110', der seit 2009 in Rostock auf Verbrecherjagd geht, erscheint Charly Hübner bei 'Zimmer frei!' im feinen Zwirn. Denn privat mag es der 45-Jährige eher elegant und trägt gerne 'einen schönen Anzug. Nicht irgendeinen, sondern einen schönen Anzug und ein schönes Hemd.' Dabei war der gebürtige Neustrelitzer als Punk- und Heavy-Metal-Fan zu DDR-Zeiten noch mit selbst gebastelten Basecaps und T-Shirts unterwegs.
Erste Bühnenerfahrungen sammelte Charly Hübner beim Schultheater. Nach seiner Ausbildung an der Berliner Ernst-Busch-Hochschule Anfang der 1990er Jahre stand er zunächst in Berlin und später sieben Jahre in Frankfurt auf der Bühne. Dann zog es ihn zum Film: 'Ich war überspielt, hatte keinen Bock mehr auf die Bühne.'
Auf eigene Faust drehte Charly Hübner einen Kurzfilm, um sich bei Agenturen zu bewerben, 'so eine Art Mini-Tatort'. 'Aus Not am Mann' habe er sämtliche Rollen gespielt: als Toter, als Arzt, als Kommissar und als Zwillingsbruder des Kommissars. 2003 feierte er sein Kinodebut in 'Männer wie wir'. In dem Oscar-prämierten Stasidrama 'Das Leben der Anderen' war er als Stasi-Oberfeldwebel zu sehen, und sein komödiantisches Talent zeigte er ab 2008 immer wieder als Sketchpartner von Anke Engelke in deren Comedyserie 'Ladykracher'.
Beim 'Zimmer frei!'-Buffet mit Vitello Tonnato und Steak erklärt Charly Hübner seine ungewöhnliche Wocheneinteilung von fünf veganen Tagen und zwei fleischlastigen 'Sau-Tagen', er zeigt Tränen der Rührung, als seine Frau, die Schauspielerin Lina Beckmann, ihre Beziehung beschreibt, und freut sich sichtlich über die abschließende Lobhudelei von Anke Engelke.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Moderator Sükrü Pehlivan steht jedem Verkäufer zur Seite, wenn es darum geht, die beste Verhandlungstaktik und einen angemessenen Preis für das jeweilige Exponat heraus zu schlagen.

Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal

Unterhaltung | 01.10.2018 | 14:00 - 15:00 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
ProSieben Late Night Berlin - Mit Klaas Heufer-Umlauf

Late Night Berlin - Mit Klaas Heufer-Umlauf

Unterhaltung | 01.10.2018 | 23:10 - 00:10 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
ARD Moderator Sven Lorig (re.) mit Guildo Horn.

Sechs auf einen Streich - Die Märchenshow im Ersten

Unterhaltung | 03.10.2018 | 09:50 - 10:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr