Zimmer frei!

  • Wer versteht die Sprache der Frösche bei diesem WG-Spiel am besten? Götz Alsmann und Jörg Hartmann haben sich passend dazu einen Frosch aufs Haupt gesetzt. Vergrößern
    Wer versteht die Sprache der Frösche bei diesem WG-Spiel am besten? Götz Alsmann und Jörg Hartmann haben sich passend dazu einen Frosch aufs Haupt gesetzt.
    Fotoquelle: WDR/Diemar Seip
  • Zimmer frei! Vergrößern
    Zimmer frei!
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Unterhaltung, Show
Zimmer frei!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
WDR
Fr., 02.11.
23:30 - 00:30


Mittels verschiedener Spiele und Aufgaben wird die WG-Tauglichkeit eines Promis von den Moderatoren auf die Probe gestellt. Hierbei lernen die Zuschauer die Berühmtheit von einer ganz neuen Seite kennen.
Als "Tatort"-Kommissar Peter Faber ermittelt er seit 2012 in Dortmund: Schauspieler Jörg Hartmann. Er spielte auch in der zweiten Staffel der ARD-Serie "Weissensee" wieder eine herausragende Rolle.
Im "Tatort" verkörpert Jörg Hartmann, der nahe Dortmund in Herdecke aufwuchs, einen ungewöhnlichen und stets unberechenbaren Ermittler-Typus: "Er ist keiner, den die Zuschauer direkt lieb haben", meint der Schauspieler: "Kein Sausack, aber ein sperriger Typ."
Das polarisierte anfänglich nicht nur die Zuschauer, auch die Polizeigewerkschaft NRW meldete sich ob des mitunter heftig ausrastenden Kommissars zu Wort und forderte seine Absetzung. Jörg Hartmann: "Wenn wir die Realität der Polizeiarbeit abbilden würden, dann müssten wir in den 90 Minuten "Tatort" achtzig Minuten Protokolle schreiben. Das will doch keiner sehen."
Bei "Zimmer frei!" erzählt der Schauspieler, dass er eigentlich Biologe werden wollte. Doch seine Theaterpremiere in der Gymnasialzeit führte 1988 zur Wendung: "Mein Plan, als Biologe die Welt, den Amazonas und sämtliche bedrohte Tierarten zu retten, wurde schlagartig verworfen!"
Jörg Hartmann kann bei einer typischen "Zimmer frei!"-Aktion seine Biologie-Kenntnisse noch einmal unter Beweis stellen und muss in einem von Blitz, Donner und Regen begleitenden Spiel äußerst wetterfest sein.
Natürlich haben Christine Westermann und Götz Alsmann auch im Umfeld des Schauspielers ermitteln lassen. Außenreporter Andreas Korn besuchte das "Tatort"-Team in Dortmund und nahm die Kolleginnen und Kollegen des Schauspielers ins Verhör.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Zimmer frei!

Zimmer frei!

Unterhaltung | 14.12.2018 | 23:35 - 00:35 Uhr
3.43/5040
Lesermeinung
RTL Best of...! Deutschlands schnellste Rankingshow

Best of...! Deutschlands schnellste Rankingshow

Unterhaltung | 15.12.2018 | 17:45 - 18:45 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
MDR Wolfgang Lippert

Ein Kessel Buntes - Supermix aus Adlershofer Unterhaltungsshow

Unterhaltung | 15.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr