Zimmer frei!

  • WG-Musik: mit Götz Alsmann und Clueso (r) Vergrößern
    WG-Musik: mit Götz Alsmann und Clueso (r)
    Fotoquelle: WDR/Ben Knabe
  • Zimmer frei! Vergrößern
    Zimmer frei!
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Unterhaltung, Show
Zimmer frei!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
WDR
Fr., 23.11.
23:30 - 00:30


Mittels verschiedener Spiele und Aufgaben wird die WG-Tauglichkeit eines Promis von den Moderatoren auf die Probe gestellt. Hierbei lernen die Zuschauer die Berühmtheit von einer ganz neuen Seite kennen.
"Es ist einfach schön, dass ich durch die Musik einen Platz habe in der Welt und nicht überlegen muss, was ich eigentlich machen will", erklärt der Musiker und Songwriter Clueso bei "Zimmer frei!".
Der Erfurter hatte im Herbst und Winter 2014 mit seinem Album "Stadtrandlichter" und einer ausgedehnten Tournee wieder alle Rekorde gebrochen. Im Sommer stand er mit seiner Band bei allen bedeutenden Open-Air-Festivals auf der Bühne.
Seine Musikerkarriere startete Clueso Mitte der 1990er Jahre mit HipHop und Rap. "Als ich etwa 15 war, schwappte HipHop in den Osten und wurde für uns zu einer Art kreativem Auffangbecken. Wir haben gebreakt, gesprüht und gerappt wie die Wahnsinnigen", erinnert er sich. Das Thema HipHop ist aber schon seit langem durch, inzwischen gilt Clueso als einer der populärsten deutschen Songwriter. Im Gespräch mit Christine Westermann und Götz Alsmann meint er: "Ich bin allerdings nicht der Songwriter-Typ mit der Gitarre, sondern eher der Songwriter, der eine eigene Band hat."
Kreatives Zentrum von Cluseo ist seine Heimatstadt: "Erfurt ist meine Lieblingsstadt, wir sind hier genau in der gesunden Mitte des Landes." Im "Zughafen", einem Teil des dortigen Güterbahnhofs, hat er mit einigen Weggefährten ein unabhängiges Netzwerk für Kulturschaffende aufgebaut.
"Zimmer frei!"-Außenreporterin Sabine Heinrich hat einen Ortsbesuch gemacht und traf in Erfurt unter anderem auch auf Cluesos Großvater Horst, mit dem der Musiker eine nicht für die Öffentlichkeit bestimmte CD aufgenommen hat. Ein prominenter "Lobhudler" kommt ebenfalls zu Wort: Fußballtrainer Thomas Tuchel ist ein großer Fan von Clueso.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL RTL - Wir helfen Kindern

RTL Spendenmarathon 2018 - Die Hilfe der Stars

Unterhaltung | 22.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Das Logo zur Sendung 'RTL Spendenmarathon'.

RTL Spendenmarathon 2018 - Das Finale - Wir helfen Kindern

Unterhaltung | 23.11.2018 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas

TV-Tipps Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas

Unterhaltung | 24.11.2018 | 20:15 - 00:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr