Zimmer frei!

  • WG-Musik: mit Götz Alsmann und Gast Margarita Broich (r) Vergrößern
    WG-Musik: mit Götz Alsmann und Gast Margarita Broich (r)
    Fotoquelle: WDR/Ben Knabe
  • Zimmer frei! Vergrößern
    Zimmer frei!
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Unterhaltung, Show
Zimmer frei!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
WDR
Fr., 07.12.
23:35 - 00:35


Mittels verschiedener Spiele und Aufgaben wird die WG-Tauglichkeit eines Promis von den Moderatoren auf die Probe gestellt. Hierbei lernen die Zuschauer die Berühmtheit von einer ganz neuen Seite kennen.
"Auf der Schauspielschule musste ich versichern, dass ich mich von den Gesangsabenden fernhalte", lacht Margarita Broich und fiebert dementsprechend der Hausmusik bei "Zimmer frei!" entgegen. Doch auf die Schauspielerin und Fotografin, die an diesem Abend ihren Dienst als neue Kommissarin im Frankfurter "Tatort" antrat, warten noch ganz andere Herausforderungen.
Seit vielen Jahren ist Margarita Broich ein Star auf deutschen Theaterbühnen. Zum Theater fand sie Anfang der 1980er Jahre zunächst als Fotografin am Bochumer Schauspielhaus. Doch mehr und mehr faszinierte sie die eigentliche Schauspielerei. Sie entschloss sich zu einem Schauspielstudium und trat 1987 ihr erstes Engagement in Frankfurt an.
Von 1991 bis 2004 war Margarita Broich Mitglied des renommierten Berliner Ensembles und spielte sich in diesen Jahren in die erste Reihe der deutschen Theaterschauspielerinnen. Neben der Arbeit auf der Bühne war und ist Margarita Broich auch immer wieder im Kino und auf dem Bildschirm zu sehen, für ihre Rolle in Oskar Roehlers "Quellen des Lebens" wurde sie 2013 für den Deutschen Filmpreis nominiert.
Mit ihrem Lebenspartner, dem Schauspielerkollegen und scheidenden Leipziger "Tatort"-Ermittler Martin Wuttke, lebt Margarita Broich in Berlin-Wilmersdorf. Bei "Zimmer frei!" plaudert sie aus dem Nähkästchen: "Den Alltag finde ich am lustigsten bei uns, ich leb' einfach gerne mit ihm. Mit Martin vor der Waschmaschine zu stehen ist ein Brüller."
Viel Lob bekommt Margarita Broich von den Kollegen und Freunden, die Außenreporter Thorsten Schorn besuchte. Ihr "Tatort"-Kollege Wolfram Koch meint, sie wäre der Hauptgrund dafür, dass er die Rolle angenommen habe. Und der Musiker Max Raabe schwärmt: "Eigentlich sollte jeder eine Margarita in seinem Freundeskreis haben. Die Welt wäre dann viel schöner."
Bleibt nur noch die Sache mit der Hausmusik. Wird Margarita Broich die Herausforderung bestehen? Und wie schneidet sie beim Cowboy-Western-Parcours ab oder bei den anderen Wettbewerbsspielen, die bei "Zimmer frei!" auf sie warten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Showmaster zündet gemeinsam mit vielen Stars die ersten Kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Ein feierlicher Höhepunkt der Eurovisionsshow wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll.  Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente Gäste wie die Kelly Family, Michelle Hunziker, André Rieu, Mireille Mathieu, Ben Zucker, Kerstin Ott, Rolando Villazón, Maite Kelly, Eloy de Jong, Oli. P. und viele weitere (Änderungen vorbehalten).  Eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, des ORF und des SRF in Zusammenarbeit mit Jürgens TV.  Weitere Infos zur Show folgen regelmäßig auf www.feste.tv.

TV-Tipps Das Adventsfest der 100.000 Lichter

Unterhaltung | 01.12.2018 | 20:15 - 23:30 Uhr
3.72/5018
Lesermeinung
MDR Kim Fisher

Weihnachten bei uns

Unterhaltung | 08.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3/504
Lesermeinung
HR Die Moderatoren von "Bombis Nachtwache": Jörg Bombach und Daniel Boschmann.

Bombis Nachtwache

Unterhaltung | 11.12.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr