Zimtstern und Halbmond

  • Per Internet-Telefon macht Barbara (Lisa Maria Potthoff) sich mit der Familie von Kamal (Omar El-Saeidi) bekannt - die von ihrer Existenz gar nichts wusste. Vergrößern
    Per Internet-Telefon macht Barbara (Lisa Maria Potthoff) sich mit der Familie von Kamal (Omar El-Saeidi) bekannt - die von ihrer Existenz gar nichts wusste.
    Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Gottfried (Robert Atzorn) und Lisbeth (Gundi Ellert, li.) können einfach nicht fassen, dass ihr Töchterchen Barbara (Lisa Maria Potthoff) sich ausgerechnet in einen Araber verliebt hat. Vergrößern
    Gottfried (Robert Atzorn) und Lisbeth (Gundi Ellert, li.) können einfach nicht fassen, dass ihr Töchterchen Barbara (Lisa Maria Potthoff) sich ausgerechnet in einen Araber verliebt hat.
    Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Zimtstern und Halbmond

Infos
Originaltitel
Zimtstern und Halbmond
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Fr., 17. Dezember 2010
SWR
So., 09.12.
11:30 - 13:00


Wir haben nichts gegen Ausländer - eigentlich. So könnte man die Haltung von Gottfried und Lisbeth Hinrichs beschreiben, die in einer kleinen bayerischen Gemeinde leben. Der erfahrene Dampferkapitän und seine Frau halten sich selbst für liberale Menschen. Allerdings zeigt sich, dass ihre Weltoffenheit an der eigenen Türschwelle endet: Ausgerechnet an Heiligabend bringt Tochter Barbara , eine angehende Pilotin, ihren neuen Freund Kamal (Omar El-Saeidi) mit nach Hause - einen muslimischen Palästinenser aus Bethlehem, der in Deutschland eine Pilotenausbildung machen will. Palästinenser? Moslem? Pilot? Bei Gottfried und Lisbeth schrillen sofort die Alarmglocken. Jede Menge schlummernder Vorurteile werden wach, noch verstärkt durch Gottfrieds väterliche Eifersucht und die religiösen Vorbehalte der streng katholischen Lisbeth. So kommt es unterm festlich geschmückten Christbaum zum Eklat. Zutiefst gekränkt verlässt Kamal das Haus, gefolgt von Barbara, die nicht fassen kann, dass ihre Eltern sich auf einmal so intolerant verhalten. Aber gegen die Liebe ist man machtlos, das muss auch Gottfried einsehen. Also lädt er Kamal zähneknirschend ein, gemeinsam mit Barbara bei ihnen zu wohnen. Doch die Waffenruhe hält nicht lange. Als Barbara schwanger wird und Kamal ihr einen Heiratsantrag macht, gehen die Komplikationen erst richtig los. Gottfried und Lisbeth fürchten nicht nur um die Karriere ihrer Tochter, sondern auch, dass sie mit Mann und Kind ins ferne Palästina ziehen könnte. Und überhaupt: In welcher Form soll die Trauung der beiden stattfinden? Lisbeth besteht auf einer traditionellen katholischen Hochzeit in ihrer Gemeindekirche. Kamals quirlige Familie, für das freudige Ereignis extra aus Bethlehem angereist, sieht das natürlich anders. Für sie kommt nur die Vermählung durch einen Imam in Frage. Bethlehem gegen Bayern: Im Haus der Hinrichs prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander. In dieser verfahrenen Situation kann Gottfried seinen künftigen Schwiegersohn auf einmal gut verstehen. Auch er hatte vor 30 Jahren für seine Frau die norddeutsche Heimat verlassen und war zum katholischen Glauben konvertiert. Trotzdem scheint der interkulturelle Super-GAU unvermeidbar. Erst als es schon fast zu spät ist, hat Gottfried einen salomonischen Geistesblitz.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zimtstern und Halbmond" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Billie (Muriel Baumeister) schwärmt für Juan (Gunther Gillian).

Urlaub mit kleinen Folgen

TV-Film | 23.11.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/508
Lesermeinung
BR Ben (Hans-Werner Meyer) ist ein arbeitswütiger Werbefachmann. Von Familie und Kindern will der ganz auf seine Karriere fixierte Agenturchef nichts wissen. Seine Freundin Juliane (Sandra Speichert) denkt da ein wenig anders.

Ich leih' mir eine Familie

TV-Film | 01.12.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
BR Bernadette (Chiara Schoras, links) gibt ihrer Schwester Lissy (Henrike von Kuick) einen guten Rat.

Die Hochzeit meiner Schwester

TV-Film | 15.12.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/5016
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr