Zip Zip

  • Fridolin verkleidet sich als Superheld und begibt sich auf diverse Missionen, die Welt zu retten. Vergrößern
    Fridolin verkleidet sich als Superheld und begibt sich auf diverse Missionen, die Welt zu retten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Fridolin und Carl verkleiden sich als Superhelden und begeben sich auf diverse Missionen, die Welt zu retten. Vergrößern
    Fridolin und Carl verkleiden sich als Superhelden und begeben sich auf diverse Missionen, die Welt zu retten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Fridolin findet in der Mülltonne eine Maske. Vergrößern
    Fridolin findet in der Mülltonne eine Maske.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Fridolin der Fuchs (li. un), die Wildschweine Carl (2. v. re.) und Carlotta (re.) sowie Susi die Amsel sind wilde Tiere, die das unbequeme Leben im Wald satt haben. Vergrößern
    Fridolin der Fuchs (li. un), die Wildschweine Carl (2. v. re.) und Carlotta (re.) sowie Susi die Amsel sind wilde Tiere, die das unbequeme Leben im Wald satt haben.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Fridolin der Fuchs (li.) und Wildschwein Carl haben das unbequeme Leben im Wald satt. Vergrößern
    Fridolin der Fuchs (li.) und Wildschwein Carl haben das unbequeme Leben im Wald satt.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Zip Zip Vergrößern
    Zip Zip
    Fotoquelle: SUPER RTL
  • Fridolin der Fuchs (li. un), die Wildschweine Carl (2. v. re.) und Carlotta (re.) sowie Susi die Amsel sind wilde Tiere, die das unbequeme Leben im Wald satt haben. Vergrößern
    Fridolin der Fuchs (li. un), die Wildschweine Carl (2. v. re.) und Carlotta (re.) sowie Susi die Amsel sind wilde Tiere, die das unbequeme Leben im Wald satt haben.
    Fotoquelle: SUPER RTL
  • Der kluge Fuchs Fridolin hat sich als Hund verkleidet, um bei Familie Westerfeld als Haustier zu leben. Vergrößern
    Der kluge Fuchs Fridolin hat sich als Hund verkleidet, um bei Familie Westerfeld als Haustier zu leben.
    Fotoquelle: Super RTL
Serie, Zeichentrickserie
Zip Zip

Infos
Originaltitel
Zip Zip
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2013
SuperRTL
Di., 26.06.
10:05 - 10:30
Folge 24, Superhelden in der Nachbarschaft / Monas Tagebuch


1. Geschichte: In der Nachbarschaft werden unterdessen Einbrecher gesucht, die sich mit schwarzen Masken getarnt haben. Zufälligerweise finden Frido und Carl das Versteck der Masken und tauschen sie gegen ihre Kostüme. Was wird wohl passieren, wenn die Einbrecher als neue Tarnung die Kostüme der Tiere anziehen? 2. Geschichte: Mona ist heimlich in Frido verliebt und notiert alle schönen Erinnerungen in ihrem Tagebuch. Aufgrund eines Missverständnisses glaubt Frido, dass Mona hinter ihr Geheimnis gekommen ist. Er tut alles dafür, dass sie es geheim hält und sie glaubt dadurch, dass auch Frido sie gern hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Der Feind in meinem Bett

Serie | 25.06.2018 | 18:10 - 18:40 Uhr
3.58/50214
Lesermeinung
ProSieben Family Guy

Family Guy - Joe muss weg

Serie | 26.06.2018 | 03:15 - 03:35 Uhr
4/5035
Lesermeinung
ZDF Seit einem Jahr ist der Hund Dandy bei den 4 Freunden - zur Feier des Tages gibt es einen Kuchen.

4 1/2 Freunde - Dandys allererster Fall

Serie | 30.06.2018 | 06:45 - 07:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr