Zölibat - Der katholische Leidensweg
Info, Menschen • 23.09.2022 • 08:50 - 10:30
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Célibat des prêtres, le calvaire de l'Église
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
Info, Menschen

Zölibat - Der katholische Leidensweg

Immer mehr Stimmen richten sich gegen den Zölibat und sorgen für Unruhe in der römisch-katholischen Kirche. Eine Umfrage unter Priestern, Gläubigen, Theologen und Bischöfen aus acht Ländern und drei Kontinenten hat ergeben, dass ein Großteil der Geistlichen den Zölibat nicht mehr befolgt. Die Befragten verurteilen die Heuchelei der Kirche, die über das Doppelleben von Priestern hinwegsieht und für den Leidensweg ihrer Familien verantwortlich ist. Im Hintergrund werden Fäden gezogen, um nicht noch mehr Priester zu verlieren: Betroffene berichten von Zwangsversetzungen, Ziehvätern, die Priesterkinder adoptieren, und Schweigegeld für Mütter. Im Klerus werden indes die Auswirkungen der unmoralischen Vorgehensweisen spürbar: Immer mehr Priester verlassen ihr Amt und wollen ihr Privatleben nicht mehr geheim halten. Obwohl das Risiko einer Exkommunikation droht, leben in Österreich etwa 350 Priester offen mit ihrer Familie zusammen. Priester, die wegen ihrer Ehe aus der Kirche ausgeschlossen wurden, gehen weiterhin ihren Aufgaben in der Gemeinde nach. Messen werden teils von Frauen gehalten. Auch in Deutschland bleibt die Kirche nicht untätig - der deutsche Episkopat hat gegen den Willen Roms eine radikale Reform eingeführt: Laienpredigerinnen und -prediger können von nun an in der Kirche Gebete und Segen aussprechen. Dieser Ruf nach Veränderung sorgt für eine Spaltung in der Kirche. Vom Vatikan enttäuscht, verlassen progressive Priester ihre Ämter, treten unabhängigen katholischen Gemeinden bei und haben dort die Möglichkeit, eine Familie zu gründen. Anfangs gab es solche Gemeinden vor allem in Afrika - mittlerweile verbreiten sie sich auf der ganzen Welt. Um die leeren Reihen des Klerus erneut zu füllen, schrecken die Diözesen nicht davor zurück, verheiratete Priester mit Kindern aus anderen christlichen Kirchen abzuwerben. Das Ganze führt zu einer gewissen "existenziellen Schizophrenie" der Gläubigen und der Kirche, die sich laut Papst Franziskus bereits bei den Bischöfen bemerkbar macht.

top stars
Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.