Zu Gast in Frankreich

  • Boot auf einer Wasserstraße in Straßburg. Vergrößern
    Boot auf einer Wasserstraße in Straßburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fachwerk in Straßburg. Vergrößern
    Fachwerk in Straßburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Weinberge im Elsass. Vergrößern
    Weinberge im Elsass.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf Sélestat im Elsass. Vergrößern
    Blick auf Sélestat im Elsass.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Giebelfront in Sélestat im Elsass. Vergrößern
    Giebelfront in Sélestat im Elsass.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf die Ortschaft Veyrier-du-Lac mit dem Lac d'Annecy im Departement Haute-Savoie in Frankreich; im Hintergrund der Mont Veyrier. Vergrößern
    Blick auf die Ortschaft Veyrier-du-Lac mit dem Lac d'Annecy im Departement Haute-Savoie in Frankreich; im Hintergrund der Mont Veyrier.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf den Lac du Bourget in Savoyen. Vergrößern
    Blick auf den Lac du Bourget in Savoyen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Weingärten bei Saint-Émilion. Die südwestfranzösischen Gemeinde im Département Gironde liegt etwa vierzig Kilometer östlich von Bordeaux. Vergrößern
    Weingärten bei Saint-Émilion. Die südwestfranzösischen Gemeinde im Département Gironde liegt etwa vierzig Kilometer östlich von Bordeaux.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Zu Gast in Frankreich

Infos
Produktionsland
Deutschland
BR
Di., 04.09.
11:55 - 12:40
Elsass, Bordeaux und Savoyen


Das Elsass - ein Landstrich, der nicht nur für pure Gaumenfreuden steht, sondern auch für Fachwerkidylle oder lauschige Kahnfahrten auf ruhigen Flüssen. Straßburg, Sitz des Europaparlaments und geschichtsträchtige Metropole der Region im Osten Frankreichs, ist ein Muss für einen Besucher des Elsass. Voller Geschichten und Geschichte steckt auch Bordeaux am südwestlichen Ende des Landes, die Hauptstadt der Aquitaine. Der Name der Stadt ist untrennbar verbunden mit berühmten und edlen Weinen. Gleich vor den Toren von Bordeaux liegt der Atlantik. Lacanau ist bekannt als Sommerfrische der Städter. Rund um Arcachon locken Strand und Meer Badende, Segler und Surfer. Wer die Berge vorzieht und gleichzeitig französische Lebensart genießen will, ist im Voralpenland zwischen der Saône-Ebene und den Bergen Savoyens richtig. Aix-les-Bains, das mondäne Kurbad am Lac du Bourget, gehört zu den bedeutendsten Frankreichs. Von dort aus geht es nach Annecy, in die Hauptstadt der Haute Savoie. Der Lac d'Annecy zählt zu den saubersten Seen Europas. Die Bergwelt um Annecy bietet vielfältige Sportmöglichkeiten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Gesangsgruppe Marewrew versucht, die Traditionen der Ainu aufrechtzuerhalten.

Japan von oben - Wilder Norden

Natur+Reisen | 03.09.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Eine gepanzerte Bodenschrecke (Acanthoplus discoidalis).

Afrika - Der ungezähmte Kontinent - Kalahari - Im Bann der roten Wüste

Natur+Reisen | 04.09.2018 | 13:50 - 14:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Westküste Südafrikas (Namaqualand) zur Blütezeit der Mittagsblumen.

Namaqualand - Der Blumengarten Afrikas

Natur+Reisen | 05.09.2018 | 01:05 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr