Zu Tisch

  • Familie Knaller am Weihnachtstisch vom Gralhof Vergrößern
    Familie Knaller am Weihnachtstisch vom Gralhof
    Fotoquelle: ZDF
  • Großmutter Gretel Knaller bereitet Kletzennudeln zu, ein traditionelles Kärntner Hefeteiggericht. Vergrößern
    Großmutter Gretel Knaller bereitet Kletzennudeln zu, ein traditionelles Kärntner Hefeteiggericht.
    Fotoquelle: ZDF
  • Der winterliche Weißensee in Kärnten, Österreich Vergrößern
    Der winterliche Weißensee in Kärnten, Österreich
    Fotoquelle: ZDF
  • Die selbstgebackenen Kürbiskern-Tannenbäumchen Vergrößern
    Die selbstgebackenen Kürbiskern-Tannenbäumchen
    Fotoquelle: ZDF
Report, Essen und Trinken
Zu Tisch

Infos
Schwerpunkt, Online verfügbar von 23/12 bis 22/01
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
So., 23.12.
18:40 - 19:10
Weißensee in Kärnten


Im südösterreichischen Bundesland Kärnten liegt in einer Höhe von fast eintausend Metern der Weißensee. Wie ein Fjord ruht er tief eingeschnitten im Tal, direkt zu Füßen der Gailtaler Alpen. Im Winter wird der Bergsee zu einer spiegelglatten Eisfläche. Es ist Dezember und die Zeit der Weihnachtsbräuche. In der evangelischen Gemeinde Weißensee laufen diese etwas anders ab als im übrigen Österreich. Direkt am See liegt der 500 Jahre alte Gralhof. Corinna und Michael Knaller haben drei Kinder und wohnen mit Michaels Eltern, Gretel und Chrischtel Knaller unter einem Dach. Am 23. Dezember werden hier die letzten Weihnachtskekse gebacken. Corinna Knaller probiert ein neues Rezept aus, bei dem der Mürbeteig mit schwarz-grünem Kürbiskernöl verfeinert wird. In der großen Wohnküche bereitet Großmutter Gretel Knaller ein traditionelles Kärntner Wintergericht zu: Kletzennudeln. Am Weißensee werden sie auch "rote Krapfen" genannt. "Kletzen" sind Birnen einer besonderen Sorte, die erst durch das Dörren bzw. Trocknen ihren typischen süßlichen Birnengeschmack entfalten. Die Kletzen werden mit Quark vermischt und kunstvoll in Teigtaschen gefüllt. Das typische Merkmal dieser Teigtaschen ist ihr gekrendelter Rand. "Krendeln" wird das zackenartige Verschließen des Teigrands genannt und erfordert schon eine Menge Übung. Zum Fest stehen bei vielen Familien am Weißensee geräucherte Selchwürstel mit Sauerkraut und Schwarzbrot auf dem Tisch. Das Räuchern hat in den Bergen eine lange Tradition - so wurde das Fleisch früher konserviert und hielt einen ganzen Winter lang.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Adventsküche im Odenwald

Adventsküche im Odenwald

Report | 22.12.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

Unsere köstliche Heimat

Report | 22.12.2018 | 18:00 - 18:15 Uhr
4/505
Lesermeinung
NDR Alix Paulsen und Carlo von Tiedemann backen zusammen im Weihnachtshaus Husum nach traditioneller Art Mandelspekulatius.

Süße Weihnachten - Backtradition im Norden

Report | 24.12.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr