Zu Tisch im ...

  • Mutter Jocelyne (62) mit Ziegenquark und gebackenen Kartoffeln. Vergrößern
    Mutter Jocelyne (62) mit Ziegenquark und gebackenen Kartoffeln.
    Fotoquelle: ZDF
  • Henris fertig zubereitete Weinbergschnecken Vergrößern
    Henris fertig zubereitete Weinbergschnecken
    Fotoquelle: ZDF
  • Lauren (22) auf dem Viehmarkt von Saint-Christophe Vergrößern
    Lauren (22) auf dem Viehmarkt von Saint-Christophe
    Fotoquelle: ZDF
  • Jocelyne und Henri schneiden das Gemüse für den Pot-au-feu. Vergrößern
    Jocelyne und Henri schneiden das Gemüse für den Pot-au-feu.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Essen und Trinken
Zu Tisch im ...

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 10/02 bis 17/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
arte
Sa., 10.02.
18:30 - 18:55
Charolais


Im Süden Burgunds, neben der Landschaft des Brionnais, liegt das Charolais. Auf den saftigen Wiesen weidet das Rind, das den Namen der Gegend trägt. Verkauft wird es in Saint-Christophe. Hier findet einmal pro Woche einer der ältesten Viehmärkte Frankreichs statt. Familie Preynat wohnt seit jeher in Saint-Christophe. Vater Henri züchtet Rinder und seine Frau Jocelyne stellt Ziegenkäse her. Henri ist über 70 Jahre alt und will in den Ruhestand gehen. Die beiden Töchter Lauren und Florence zögern aber, den Hof zu übernehmen. Beide arbeiten schon lange mit, und gelegentlich nehmen sie auch noch einige Tipps ihrer Eltern an, zum Beispiel beim Feilschen mit schwierigen Händlern auf dem Viehmarkt. Zwar sorgen sich die beiden jungen Frauen nicht, in einem männlich geprägten Beruf zu arbeiten, doch die Arbeit mit den Tieren lässt ihnen wenig Freizeit. Beides ist den jungen Frauen wichtig. Trotz der vielen Arbeit auf dem Bauernhof findet jeder etwas Zeit zum Kochen. Während Jocelyne aus frischem Ziegenkäse ein einfaches Sommermenü zaubert, sammelt Henri Weinbergschnecken und bereitet diese besondere burgundische Spezialität für seine Familie zu. Florence kocht für sich und ihre Schwester ein kostbares Bressehuhn, die Spezialität der Nachbarregion. Und die beiden Eltern laden schließlich ihre Kinder und einige Gäste zum traditionellen französischen Eintopf, einem Pot-au-feu, ein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Lauren (22) auf dem Viehmarkt von Saint-Christophe

Zu Tisch im ... - Charolais

Report | 18.02.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Jürgen Oetken, Rainer Sass und Michael Thürnau

Sass: So isst der Norden - Kochen mit Michael Thürnau

Report | 18.02.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
BR Alfons Schuhbeck.

Schuhbecks

Report | 18.02.2018 | 17:15 - 17:45 Uhr
3.29/5014
Lesermeinung
News
Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr