Zu den Quellen des Essequibo

  • Impressionen der Flusslandschaft entlang des Baches. Vergrößern
    Impressionen der Flusslandschaft entlang des Baches.
    Fotoquelle: ZDF/Marion Pöllmann
  • Blick über den abendlichen Essequibo bevor er sich in die Quellflüsse Sipu und Chodikar teilt. Vergrößern
    Blick über den abendlichen Essequibo bevor er sich in die Quellflüsse Sipu und Chodikar teilt.
    Fotoquelle: ZDF/Marion Pöllmann
  • Impressionen der Flusslandschaft entlang des Baches. Vergrößern
    Impressionen der Flusslandschaft entlang des Baches.
    Fotoquelle: ZDF/Marion Pöllmann
  • Im Quellgebiet des Essequibo, oberhalb der Stromschnellen leben nur die kleineren Kaimane wie der Brillenkaiman. Vergrößern
    Im Quellgebiet des Essequibo, oberhalb der Stromschnellen leben nur die kleineren Kaimane wie der Brillenkaiman.
    Fotoquelle: ZDF/Marion Pöllmann
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Zu den Quellen des Essequibo

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 24.07.
18:15 - 19:00
Folge 5, In Konashen


Im letzten Teil gestaltet sich die Suche nach der Quelle des Essequibo schwieriger als erwartet. Die Filmemacher müssen sich durch eine undurchdringliche grüne Hölle kämpfen. Das Expeditionsteam ist auf dem Quellfluss des Essequibo, dem Sipu, unterwegs. Obwohl nur noch etwa 20 Kilometer bis zur Quelle zu überwinden sind, stellt sich die Natur quer, und die Expedition dauert viel länger als ursprünglich geplant. Verstärkt um den erfahrenen Waldläufer Duane de Freitas, einen Trupp kräftiger Waiwai Indianer und Professor Dr. rer. nat. Martin Oczipka, ein Spezialist für Geoinformation, bereist das Expeditionsteam Gebiete, in denen noch nie jemand vor ihnen unterwegs war. Sie entdecken neue Lebensräume und finden unbekannte Tier- und Pflanzenarten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Royal Scotsman auf seiner Fahrt nach Plockton.

Mit dem Zug durch die Highlands

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Im Hafen von Parika

Zu den Quellen des Essequibo - Im Delta

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 15:20 - 16:05 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Faxe M. Müller und seine rätselhafte Waldkunst: Der Künstler bemalt die Bäume des Spessarts.

Aus Liebe zum Spessart

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr