Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur

  • Die Bahnarbeiter der Wassertalbahn bringen leeren Wagen zu jedem Haltepunkt. Wenn die Wagen mit Holz beladen sind, nimmt die Wassertalbahn die Fuhre mit ins Tal. Die Region ist unzugänglich und einen anderen Weg gibt es nicht. Vergrößern
    Die Bahnarbeiter der Wassertalbahn bringen leeren Wagen zu jedem Haltepunkt. Wenn die Wagen mit Holz beladen sind, nimmt die Wassertalbahn die Fuhre mit ins Tal. Die Region ist unzugänglich und einen anderen Weg gibt es nicht.
    Fotoquelle: MDR/Savidas-Film
  • Peter vor seinem rostigen "Theo". Keiner außer ihm darf den Bagger sonst fahren. Der alte "Theo" ist die schwerste Baumaschiene des Kleinbahnvereins und hilft bei allen Gelegenheiten. Vergrößern
    Peter vor seinem rostigen "Theo". Keiner außer ihm darf den Bagger sonst fahren. Der alte "Theo" ist die schwerste Baumaschiene des Kleinbahnvereins und hilft bei allen Gelegenheiten.
    Fotoquelle: MDR/Savidas-Film
  • Fotoshooting für den Vereinskalender 2019. Die Mitglieder posieren vor ihren Loks und Andreas hat für das Shooting sogar eine Nebelmaschine aufgerieben. Die Kalendereinnahmen sollen der Sanierung der alten Dampflok "Emma" zugute kommen. Vergrößern
    Fotoshooting für den Vereinskalender 2019. Die Mitglieder posieren vor ihren Loks und Andreas hat für das Shooting sogar eine Nebelmaschine aufgerieben. Die Kalendereinnahmen sollen der Sanierung der alten Dampflok "Emma" zugute kommen.
    Fotoquelle: MDR/Savidas-Film
  • Abendessen in Rumänien. Auf ihrer Reise übernachten die Freunde vom Kleinbahnverein im alten Hotelzug der berühmten Wassertalbahn. Die Nacht wird kurz. Schon bei Morgengrauen geht es mit dem Holzarbeiterzug in die Karpaten. Vergrößern
    Abendessen in Rumänien. Auf ihrer Reise übernachten die Freunde vom Kleinbahnverein im alten Hotelzug der berühmten Wassertalbahn. Die Nacht wird kurz. Schon bei Morgengrauen geht es mit dem Holzarbeiterzug in die Karpaten.
    Fotoquelle: MDR/Savidas-Film
Report, Dokumentation
Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur

Infos
Allgemeiner Pressetext siehe Folge 1, 07.03.2019
MDR
Do., 21.03.
19:50 - 20:15
Folge 3, Unterwegs


Wegen ihre alten Dampflok Emma, Baujahr 1922, reisen Carsten und Ingo vom Kleinbahnverein Jerichower Land nun tatsächlich nach Rumänien. Der Verein östlich von Magdeburg hatte Emma zum Schrottpreis gekauft und die Mitglieder träumen davon, die alte Dame wieder auf die schmalen 750mm-Gleise zu bringen. Weil Emma in ihrer wechselvollen Geschichte auch einige Jahre in Rumänien verbrachte und auch dort gewartet wurde, hoffen Carsten und Ingo noch die Originalpläne und wichtige Ersatzteile zu finden. Unterdessen wird auf dem alten Bahnhof in Magdeburgerforth ein Fotoshooting vorbereitet. Hobbyfotograf Andreas hat sich überlegt, dass ein Hochglanzkalender Geld in die Vereinskasse spülen könnte, das für Emmas Sanierung dringend gebraucht wird. Die Models sind die Vereinsmitglieder selbst. Manfred und Richard, die übrigens gegen die Rumänienreise waren, posieren vor der blauen Diesellok. Damit alles echt wirkt, hat Andreas sogar eine Nebelmaschine aufgetrieben, wie sie sonst nur für professionelle Shootings verwendet wird. Bloß Peter, der in seinem alten Bagger Theo abgelichtet werden soll, bekommt davon einen Hustenanfall.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Kloster Mount Melleray liegt fast ein wenig verloren in den weiten Weidelandschaften des irischen Lismore. In dem imposanten Kloster leben einige Zisterziensermönche.

Klöster Europas - Zeugen des Unsichtbaren - In der Abgeschiedenheit

Report | 18.04.2019 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Dorit Schoop, 62 Jahre alt, besucht zum ersten Mal das Wacken Open Air.

Typisch! - Oma fährt nach Wacken

Report | 18.04.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Ines (re.) braucht Unterstützung - mit Praktikantin Katharina auf dem Weg zum Hochzeitstermin

Im Auftrag der Liebe - Unterwegs mit der Hochzeitsplanerin

Report | 18.04.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr

Natascha Ochsenknecht hat die übertriebene Spendenbereitschaft nach dem Brand von Notre-Dame heftig kritisiert.

Natascha Ochsenknecht findet die Spendenaktion für den Wiederaufbau von Notre-Dame angesichts humani…  Mehr

Bob Dylan pflegt ein äußerst schwieriges Verhältnis zu seinen Fans und dem Rummel um seine Person.

Bob Dylan hat sich bei einem Konzert in Wien derart über das Verhalten des Publikums erzürnt, dass e…  Mehr

Schauspieler Alain Delon erhält in Cannes die Ehrenpalme.

Alain Delon wird in Cannes mit der Palme d'honneur ausgezeichnet. Diese Ehre wurde vor ihm erst neun…  Mehr