Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

  • Sabine (36) und ihre drei Kinder Moritz (8), Fabian (15) und die kleine Amelie (5) freuen sich auf das Zuhause im Glück-Team. Der 41-jährige Ehemann und Vater Jörg befindet sich nach einem Schlaganfall in einer Reha-Klinik und kann leider nicht dabei sein Vergrößern
    Sabine (36) und ihre drei Kinder Moritz (8), Fabian (15) und die kleine Amelie (5) freuen sich auf das Zuhause im Glück-Team. Der 41-jährige Ehemann und Vater Jörg befindet sich nach einem Schlaganfall in einer Reha-Klinik und kann leider nicht dabei sein
    Fotoquelle: RTL II
  • Eva Brenner und Maler Micha besprechen die Lage Vergrößern
    Eva Brenner und Maler Micha besprechen die Lage
    Fotoquelle: RTL II / UFA Entertainment GmbH
  • Beim ersten Rundgang durch das Haus eröffnen sich den beiden Experten Eva Brenner und John Kosmalla die vielen Mängel Vergrößern
    Beim ersten Rundgang durch das Haus eröffnen sich den beiden Experten Eva Brenner und John Kosmalla die vielen Mängel
    Fotoquelle: RTL II
  • Das Zuhause im Glück-Team hilft dieses Mal einer fünfköpfigen Familie in Hessen Vergrößern
    Das Zuhause im Glück-Team hilft dieses Mal einer fünfköpfigen Familie in Hessen
    Fotoquelle: RTL II / UFA Entertainment GmbH
  • Familienvater Jörg (41) wird von Eva Brenner über die Arbeiten am und im Haus unterrichtet Vergrößern
    Familienvater Jörg (41) wird von Eva Brenner über die Arbeiten am und im Haus unterrichtet
    Fotoquelle: RTL II
  • Ingo vom ZiG-Team geht mit schwerem Gerät gegen dei Mauer vor.. Vergrößern
    Ingo vom ZiG-Team geht mit schwerem Gerät gegen dei Mauer vor..
    Fotoquelle: RTL II
  • Maler Micha ist verzweifelt: da es so kalt ist im Haus, bleiben die Tapeten nicht an der Wand kleben.. Vergrößern
    Maler Micha ist verzweifelt: da es so kalt ist im Haus, bleiben die Tapeten nicht an der Wand kleben..
    Fotoquelle: RTL II
Serie, Doku-Soap
Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
RTL II
Sa., 13.10.
16:15 - 18:15
Folge 131


Im April 2008 kaufen Sabine und Jörg ein Haus für ihre Familie. Das Gemäuer aus den 60er-Jahren ist stark renovierungsbedürftig, doch Handwerker Jörg möchte ihr Zuhause in Eigenregie renovieren. Da zu dieser Zeit Jörg als Elektriker und Sabine in Teilzeit als Verkäuferin tätig ist, gehen die Arbeiten am Haus nur sehr schleppend voran. Als die beiden Tanten von Sabine pflegebedürftig werden muss Sabine ihre Stelle als Verkäuferin aufgeben. Im Jahr 2011 folgt der nächste Schicksalsschlag: Jörg erleidet gleich mehrere Schlaganfälle. Seine Sehfähigkeit ist seitdem stark beeinträchtigt. Zudem kann er seinen linken Arm nicht bewegen und das sprechen fällt ihm sehr schwer. Es ist ungewiss, ob er je wieder arbeiten kann. Das Haus gleicht einer Baustelle: Wände wurden rausgerissen, Böden neu verlegt und das komplette Obergeschoss wurde komplett entkernt. Durch die zahlreichen unbewohnbaren Räume wird das Wohnzimmer von der ganzen Familie als Schlafraum genutzt. Im geplanten Esszimmer wohnen und arbeiten alle zusammen. Die Küche existiert als solche nicht und das Gäste-WC ist momentan die einzige funktionierende sanitäre Einrichtung im Haus. Das eigentliche Badezimmer im Obergeschoss ist bisher lediglich in Planung. Eva, John und das komplette Bauteam rücken an und versuchen der Familie zu helfen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Papa Normen (49, Fliesenleger) und Mama Gabi (48) im Bauwahn...

Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt

Serie | 17.11.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
RTL II Die Bauretter wollen Alexandra (Mittte) und ihrer Familie helfen. Das Team von John Kosmalla (li.) stellt Küche, Bad, Kinderzimmer, Wohnzimmer und Flur fertig, während Manuela Reibold-Rolinger (2.v.li.) dem Bauunternehmer auf den Zahn fühlt. Wird es ihr gelingen, alle Parteien an einen Tisch zu bekommen?

Die Bauretter

Serie | 17.11.2018 | 14:15 - 16:15 Uhr
2.38/508
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr