Zukunft Erde: Schicksal der Menschheit

  • Wie sieht unsere Erde wohl in 250 Millionen Jahren aus? Was wäre, wenn ein Astronaut von heute nach dieser unendlich langen Zeit zurückkehren würde? Die Erde könnte wieder ein Superkontinent sein. Vergrößern
    Wie sieht unsere Erde wohl in 250 Millionen Jahren aus? Was wäre, wenn ein Astronaut von heute nach dieser unendlich langen Zeit zurückkehren würde? Die Erde könnte wieder ein Superkontinent sein.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Wie sieht unsere Erde wohl in 250 Millionen Jahren aus? Was wäre, wenn ein Astronaut von heute nach dieser unendlich langen Zeit zurückkehren würde? Die Erde könnte wieder ein Superkontinent sein. Vergrößern
    Wie sieht unsere Erde wohl in 250 Millionen Jahren aus? Was wäre, wenn ein Astronaut von heute nach dieser unendlich langen Zeit zurückkehren würde? Die Erde könnte wieder ein Superkontinent sein.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Zukunft Erde: Schicksal der Menschheit

Infos
Originaltitel
Clash of the Continents - Fate of Man
Produktionsland
USA
n-tv
So., 02.09.
01:05 - 01:45


Wie sieht unsere Erde wohl in 250 Millionen Jahren aus? Was wäre, wenn ein Astronaut von heute nach dieser unendlich langen Zeit zurückkehren würde? Die Erde könnte dann wieder zu einem Superkontinent geworden sein. Das Klima hätte sich auf dramatische Weise verändert. Während die eine Seite des einstigen blauen Planeten im Eis versinken würde, könnten auf der anderen unsagbar heiße Temperaturen herrschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Bin ich schön?

Report | 24.09.2018 | 10:35 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Viele der Backpacker in Laos wollen authentische Traditionen wie diese Almosenzeremonie buddhistischer Mönche erleben.

Laos - Alles hat seinen Preis

Report | 24.09.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr

Nachdem er ihn gefeuert hat, gerät Mike Regan (Pierce Brosnan, rechts) mit seinem Mitarbeiter Ed (James Frecheville) aneinander.

Was passiert, wenn das komplette Eigenheim vernetzt ist und man es sich plötzlich mit einem IT-Spezi…  Mehr

Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr