Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

  • Das Balenciaga-Abendkleid verkörpert wie kaum ein anderes Kleid das goldene Zeitalter der Pariser Haute Couture. Vergrößern
    Das Balenciaga-Abendkleid verkörpert wie kaum ein anderes Kleid das goldene Zeitalter der Pariser Haute Couture.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Dieses Abendkleid ist weit mehr als nur ein einfaches Stück Stoff: Es gilt als eines der wichtigsten Werke des "Meisters der Couturiers", Cristóbal Balenciaga. Vergrößern
    Dieses Abendkleid ist weit mehr als nur ein einfaches Stück Stoff: Es gilt als eines der wichtigsten Werke des "Meisters der Couturiers", Cristóbal Balenciaga.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bei dem Balenciaga-Kleid sind die Federn mit Hilfe einer speziellen Technik, dem sogenannnten Jet d'eau, verkehrt herum angebracht. Vergrößern
    Bei dem Balenciaga-Kleid sind die Federn mit Hilfe einer speziellen Technik, dem sogenannnten Jet d'eau, verkehrt herum angebracht.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Mit seinem breiten Ausschnitt, der mit einem Zierband betonten Taille und seinem reichen Federschmuck ist das Balenciaga-Abendkleid von überwältigender Sinnlichkeit … Vergrößern
    Mit seinem breiten Ausschnitt, der mit einem Zierband betonten Taille und seinem reichen Federschmuck ist das Balenciaga-Abendkleid von überwältigender Sinnlichkeit …
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 30/09 bis 08/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
So., 30.09.
22:40 - 23:05
Das Balenciaga-Abendkleid


In dieser Folge geht es um die erste Haute-Couture-Versteigerung im US-Auktionshaus Sotheby's. "Star" der Veranstaltung ist ein Abendkleid aus rosa Federn, entworfen vom berühmten spanischen Designer und Couturier Cristóbal Balenciaga im Jahr 1965. Mit seinem breiten Ausschnitt, die mit einem Zierband betonte Taille und seinem reichen Federschmuck ist das Balenciaga-Kleid von überwältigender Sinnlichkeit. Es verkörpert wie sonst kaum ein anderes Kleid das goldene Zeitalter der Pariser Haute Couture. Francine Weisweiller - Frau von Welt, Mäzenin und enge Freundin von Jean Cocteau - erwarb das Balenciaga-Kleid 1965 bei einer Modenschau. Doch einige Zeit später verschwand es aus ihrem Kleiderschrank und tauchte erst Ende der 90er Jahre in einem Pariser Auktionshaus wieder auf. Der ebenso hofierte wie beneidete Sammler Didier Ludot erwarb es. Seit über 30 Jahren sammelt er Kleider und Kostüme großer Modeschöpfer, einige davon aus den 30er, 40er und 50er Jahren. Ludot stellt sie in seiner Boutique im Pariser Palais Royal aus, wo man sie auch kaufen kann. Diese Folge der Dokumentationsreihe deckt die Geschichte des Balenciaga-Kleides auf, dessen Designer, Stoff, Federn, Geschichte und ehemalige Besitzer die Gebote bei der Auktion überschlagen lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Marc Rubio Güell ist schizophren. Seine Anfälle wurden weniger, seitdem er bei La Fageda eine geregelte Arbeit und eigene Aufgaben hat.

plan b - Scharfblick und Fingerspitzengefühl - Mit Behinderung zum Traumjob

Report | 29.09.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Der achtjährige Tanans aus dem Kongo kommt in Holland am Flughafen an.

Neue Heimat Holland

Report | 30.09.2018 | 08:25 - 08:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr