Zum Teufel mit der Penne

  • Der lebenslustige Schweizer Fernsehreporter Dr. Peter Roland (Peter Alexander, rechts) soll eine Reportage zum Bildungsnotstand der Jugend drehen und lernt bei ersten Recherchen den musikalisch begabten Heintje (Heintje, vorn links) kennen. Vergrößern
    Der lebenslustige Schweizer Fernsehreporter Dr. Peter Roland (Peter Alexander, rechts) soll eine Reportage zum Bildungsnotstand der Jugend drehen und lernt bei ersten Recherchen den musikalisch begabten Heintje (Heintje, vorn links) kennen.
    Fotoquelle: MDR/Kineos
  • sorgen in der Komödie "Zum Teufel mit der Penne - Die Lümmel von der ersten Bank" für musikalische Unterhaltung. Vergrößern
    sorgen in der Komödie "Zum Teufel mit der Penne - Die Lümmel von der ersten Bank" für musikalische Unterhaltung.
    Fotoquelle: MDR/Kineos
  • Doch das Versteckspiel von Dr. Peter Roland (Peter Alexander, rechts) fliegt auf, als der echte Dr. Wilhelm Maria Tell (Joachim Teege, Mitte) im Büro des Baden-Badener Oberstudiendirektors Dr. Gottlieb Taft (Theo Lingen, links) auftaucht. Vergrößern
    Doch das Versteckspiel von Dr. Peter Roland (Peter Alexander, rechts) fliegt auf, als der echte Dr. Wilhelm Maria Tell (Joachim Teege, Mitte) im Büro des Baden-Badener Oberstudiendirektors Dr. Gottlieb Taft (Theo Lingen, links) auftaucht.
    Fotoquelle: MDR/Kineos
  • Wegen seiner unkonventionellen Lehrweise gerät der Austauschlehrer Dr. Tell alias Dr. Peter Roland (Peter Alexander) mit Kurt Notnagel (Willy Millowitsch, links), dem Vater des Schülers Pepe und dessen liebreizender Schwester Marion, aneinander. Vergrößern
    Wegen seiner unkonventionellen Lehrweise gerät der Austauschlehrer Dr. Tell alias Dr. Peter Roland (Peter Alexander) mit Kurt Notnagel (Willy Millowitsch, links), dem Vater des Schülers Pepe und dessen liebreizender Schwester Marion, aneinander.
    Fotoquelle: MDR/Kineos
  • Um Fakten für eine seriöse Reportage zu sammeln, schmuggelt sich Dr. Peter Roland (Peter Alexander, mitte) inkognito als Austauschlehrer Dr. Tell an das Mommsen-Gymnasium in Baden-Baden und muss sich dort vor der Klasse 10a beweisen. Vergrößern
    Um Fakten für eine seriöse Reportage zu sammeln, schmuggelt sich Dr. Peter Roland (Peter Alexander, mitte) inkognito als Austauschlehrer Dr. Tell an das Mommsen-Gymnasium in Baden-Baden und muss sich dort vor der Klasse 10a beweisen.
    Fotoquelle: MDR/Kineos
Spielfilm, Komödie
Zum Teufel mit der Penne

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1968
MDR
So., 11.11.
10:15 - 11:50


Der charmante und lebenslustige Schweizer Fernsehreporter Dr. Peter Roland erhält den Auftrag, eine seriöse Reportage zum Bildungsnotstand der Jugend zu drehen. Um inkognito zu recherchieren, nimmt er durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver die Rolle seines Schwagers Dr. Wilhelm Maria Tell ein, der im neuen Schuljahr als Austauschlehrer am Mommsen-Gymnasium in Baden-Baden unterrichten soll. Dort machen Paukerschreck Pepe Notnagel und seine Schulkameraden der 10a den biederen Lehrern mit zahlreichen kessen Streichen das Leben schwer. Oberstudiendirektor Dr. Gottlieb Taft ist mit seinem Latein am Ende und setzt alle Hoffnungen in den neuen Austauschlehrer. Und tatsächlich gelingt es Frohnatur Peter Roland alias Dr. Tell, die aufsässige Klasse mit der Zeit auf seine Seite zu ziehen - allerdings nicht immer mit erlaubten Mitteln. So hilft er der 10a bei einer kniffligen Matheprüfung, deren Ergebnis jedoch ein Desaster wird. Der gesamten Klasse droht, nicht versetzt zu werden. Als dann auch noch Rolands Tarnung wackelt, weil Pepes aufgebrachter Vater Kurt Notnagel sich über das mehr als freundschaftliche Verhältnis seiner reizenden Tochter Marion zu dem Austauschlehrer beschwert, muss sich der pfiffige Reporter so Einiges einfallen lassen, um sich und seine ihm ans Herz gewachsenen Schüler aus dem Schlamassel zu retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Pepe Nietnagel (Hansi Kraus, auf der Fensterbank) und seine Klassenkameraden spielen ihrem Lateinlehrer einen Streich.

Die Lümmel von der ersten Bank

Spielfilm | 05.11.2018 | 12:40 - 14:00 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
ARD Peter (Peter Alexander, Mitte) ist eigentlich Portier im Grandhotel. Nachdem er eine größere Summe geerbt hat, gibt er sich als einen argentinischen Rinderkönig aus.

Peter schießt den Vogel ab

Spielfilm | 08.11.2018 | 01:55 - 03:20 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
MDR Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) und seine Schwester Marion (Uschi Glas) hecken gemeinsam einen neuen Streich aus.

Pepe, der Paukerschreck

Spielfilm | 12.11.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
2.83/5012
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr