Zurück zum Everest - Die Expedition 1978

Report, Alpinismus
Zurück zum Everest - Die Expedition 1978

Infos
Produktionsland
A
3sat
Mo., 18.06.
13:25 - 13:55


Im Mai 1978 hat eine österreichische Expedition mit der Premiere "Everest ohne Sauerstoffmaske" Alpingeschichte geschrieben. Der Film erzählt nach 40 Jahren die Geschichte dieser Sensation. Unter der Leitung des Tirolers Wolfgang Nairz haben der Südtiroler Reinhold Messner und der Tiroler Peter Habeler als erste Menschen den höchsten Berg der Erde, den 8848 Meter hohen Mount Everest, ohne Sauerstoffmaske bestiegen. Diese extreme Leistung in den Bergen Nepals machte damals Schlagzeilen in aller Welt und gilt bis heute als Meilenstein im Höhenbergsteigen. Die österreichische Expedition war aber nicht nur wegen der Premiere "Everest ohne Maske" ein Erfolg. Fünf Tage zuvor standen Robert Schauer, Expeditionsleiter Wolfgang Nairz und Kameramann Horst Bergmann als erste Österreicher gemeinsam mit dem nepalesischen Sirdar Sherpa Ang Phu auf dem Mount Everest. Dem Tiroler Franz Oppurg gelang wenige Tage später der erste Gipfel-Alleingang. Neben Oswald Oelz erreichte auch der erste Deutsche, Reinhard Karl aus Heidelberg, den Gipfel des "Chomolungma", wie die Tibeter den Everest nennen. Im April 2018 sind die acht noch lebenden Expeditionsteilnehmer ins Khumbu-Tal und in die imposante Bergarena rund um den Everest zurückgekehrt. Messner, Habeler, Nairz und die fünf weiteren Team-Mitglieder von damals erzählen noch einmal die Geschichte über den Sensationserfolg am Dritten Pol.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Köln

Report | 20.06.2018 | 02:00 - 02:30 Uhr (noch 4 Min.)
3.08/5026
Lesermeinung
3sat Manche Almwege über den Tauernhauptkamm folgen auch heute noch antiken Römerstraßen oder mittelalterlichen Säumerpfaden.

Die Wiege des Alpinismus - Vom Ankogel auf die Berge der Welt

Report | 23.06.2018 | 09:55 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Bergauf-Bergab

Bergauf-Bergab

Report | 24.06.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.15/5026
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr