Zurück zur Natur

Maggie Entenfellner mit einem österreichisch-ungarischen Albinoesel Vergrößern
Maggie Entenfellner mit einem österreichisch-ungarischen Albinoesel
Fotoquelle: ORF/Günther Pichlkostner
Report, Land und Leute
Zurück zur Natur

Infos
Produktionsland
A
ORF2
So., 02.12.
17:05 - 17:55
Drautal - Kräuterdorf Irschen


Im Oberen Drautal, am Fuße der Gailtaler Alpen, liegt die kleine Ortschaft Irschen. Hier dreht sich alles um Kräuter. Und so auch in dieser Ausgabe von Zurück Zur Natur. Maggie Entenfellner begibt sich auf rund 800 Meter Seehöhe, wo man noch unmittelbar mit der Natur lebt. Sie besucht Kräuterbäuerin Rosmarie Kranabetter, die sich liebevoll um ihren rund 1000 Quadratmeter großen Kräutergarten kümmert. Auf die Heilkraft der Natur setzt auch Kräuterexpertin Annette Wallner. Sie zeigt Maggie ihre große Leidenschaft, das Räuchern. Und auch Aromapraktikerin Andrea Huber setzt auf altes Wissen. Sie schwört auf die Heilkraft der Bäume. Die Natur spielt auch im Leben von Kräuterkoch Markus Locker eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit Maggie geht es heute mit frischen Kräutern aus dem eigenen Garten an ein leichtes Kräutergericht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Es gab sie immer schon in den Weiten Russlands - wilde Wölfe. Neu dagegen sind neureiche Russen. Sie könnten zu einer echten Gefahr für die Wölfe werden. Bis eines Tages einer dieser reichen Großwildjäger eine seltsame Wandlung vollzog ... Bild: Heulende Wölfe.

Der Wolfspakt

Report | 30.11.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
SWR Übersicht Mittelalter-Weihnachtsmarkt Esslingen.

Alle Jahre wieder - Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Esslingen

Report | 02.12.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Sven Furrer und Talia Sheppard, Pilotin in William Creek

12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Report | 07.12.2018 | 14:15 - 14:55 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr