Zurück zur Natur

Maggie Entenfellner mit einem österreichisch-ungarischen Albinoesel Vergrößern
Maggie Entenfellner mit einem österreichisch-ungarischen Albinoesel
Fotoquelle: ORF/Günther Pichlkostner
Report, Land und Leute
Zurück zur Natur

Infos
Produktionsland
A
ORF2
So., 14.07.
17:50 - 18:20
Das Brixental


Maggie Entenfellner besucht das Brixental. Fast 30 Kilometer zieht sich das Brixental durch die Kitzbühler Alpen und birgt liebliche Orte wie nette Menschen. Bei Milchbäuerin Tini Rieser steht seit über 20 Jahren der selbstgemachte Käse im Zentrum ihres Schaffens. Bildhauer Georg Mühleggers Element ist das Holz. Er sorgt als kreativer Spielplatzbauer der Region für Attraktionen in der freien Natur - für Jung und Alt. Bernadette Höpperger hat der wissenschaftlichen Arbeit den Rücken gekehrt, um sich ganz der Glasbläserei zu widmen. Und besonders beeindruckt hat Maggie Entenfellner der Besuch bei Kräuterpionier Hans Baierl, mit dem sie zahlreiche alte Hausmittel wiederentdeckt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Grenzenlos-Spezial: Wayne Carpendale - Mein Südafrika

Grenzenlos - Spezial: Mallorca - Lieblingsinsel der Deutschen (1)

Report | 20.07.2019 | 19:00 - 19:55 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
HR Blick auf die Willinger Seilbahn.

Entdeckungen an Hessens Höhen

Report | 20.07.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Hierzuland - Logo

Hierzuland - Am Marktplatz in Bretzenheim

Report | 21.07.2019 | 18:05 - 18:15 Uhr
3.11/5018
Lesermeinung
News
"Sportschau"-Moderatorin Julia Scharf meldet sich aus Magdeburg.

Die Sommerpause ist vorbei, zumindest in der 3. Liga rollt der Ball schon wieder. Die ARD überträgt …  Mehr

Paul McCartney wagt sich künstlerisch auf neues Terrain.

"Ist das Leben nicht schön?" ist ein echter Hollywood-Klassiker. Nun soll der Stoff für die Musical-…  Mehr

Die "Agents of S.H.I.E.L.D." bekommen noch eine siebte Staffel, dann endet die Serie.

Schlechte Nachrichten für Fans der Serie "Agents of S.H.I.E.L.D.": Nach der siebten Staffel ist Schl…  Mehr

Lakonische Nordkomödie "Vadder, Kutter, Sohn": Wer lebt schon von Krabben alleine? Knud (Axel Prahl, rechts) ist neben der Fischerei Buchmacher für Sportwetten jeder Art. Sein "verlorener" Sohn Lenny (Jonas Nay) ist nach zehn Jahren Funkstille aus Hamburg zurückgekehrt.

Axel Prahl und Jonas Nay spielen in dieser lakonischen Küstenkomödie Vater und Sohn, die sich vonein…  Mehr

Moderator Matthias Opdenhövel mit dem Grashüpfer und dem Engel.

Vier kostümierte Sänger wurden bereits enttarnt, doch das Rätselraten geht weiter: Wer verbirgt sich…  Mehr