Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies

  • Regina (Ruth Drexel, li.) braucht nach einem Schwächeanfall eine kleine Erholungspause und lässt sich von Antonia (Uschi Glas) als Gast im eigenen Hotel verwöhnen. Vergrößern
    Regina (Ruth Drexel, li.) braucht nach einem Schwächeanfall eine kleine Erholungspause und lässt sich von Antonia (Uschi Glas) als Gast im eigenen Hotel verwöhnen.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mate
  • 04.05) um 10:30 Uhr im Ersten. Hoteldiener Wanner (Maximilian Krückl, li.) belauscht ein konspiratives Gespräch zwischen Breitwieser (Gerd Anthoff, Mitte) und dem korrupten Bürgermeister (Werner Rom). Vergrößern
    04.05) um 10:30 Uhr im Ersten. Hoteldiener Wanner (Maximilian Krückl, li.) belauscht ein konspiratives Gespräch zwischen Breitwieser (Gerd Anthoff, Mitte) und dem korrupten Bürgermeister (Werner Rom).
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Magdalena Mate
  • 04.05) um 10:30 Uhr im Ersten. Breitwieser (Gerd Anthoff) ist wieder einmal ziemlich unfreundlich, doch diesmal zieht seine Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) die Konsequenzen und kündigt. Vergrößern
    04.05) um 10:30 Uhr im Ersten. Breitwieser (Gerd Anthoff) ist wieder einmal ziemlich unfreundlich, doch diesmal zieht seine Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) die Konsequenzen und kündigt.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Magdalena Mate
  • Breitwieser (Gerd Anthoff, links) kann es nicht fassen, dass ausgerechnet sein Sohn Felix (Max von Thun) für die Konkurrenz kocht. Vergrößern
    Breitwieser (Gerd Anthoff, links) kann es nicht fassen, dass ausgerechnet sein Sohn Felix (Max von Thun) für die Konkurrenz kocht.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Magdalena Mate
Fernsehfilm, Komödie
Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
ARD
So., 02.08.
14:03 - 15:30


Antonia und Regina haben es geschafft: Ihr neu eröffnetes Hotel mit Seezugang ist ein großer Erfolg, der die beiden aber ziemlich auf Trab hält. Als Regina nach einem kleinen Schwächeanfall eine Pause einlegen muss, macht sie Urlaub - natürlich im eigenen Hotel. Während die Ruhebedürftige nur Ohren für die Komplimente des weltgewandten Aristokraten von Lauenberg hat, muss Antonia sich alleine mit Erzkonkurrent Breitwieser herumärgern. Der mit allen Wassern gewaschene Bösewicht will das Grundstück direkt hinter dem Hotel erwerben und lässt dank seiner guten Beziehungen zum Bürgermeister schon einmal die Baumaschinen anrücken. Als die vom Lärm verschreckten Hotelgäste das Weite suchen, wird es eng für Antonia und Regina, denn die beiden Frauen sind hoch verschuldet und können Einnahmeausfälle kaum verkraften. "Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies" ist die vergnügliche Fortsetzung der Erfolgskomödie mit Uschi Glas, Ruth Drexel, Gerd Anthoff und Hans Clarin. Das "Kleine Hotel am großen See" läuft inzwischen bestens. Die zufriedenen Gäste genießen den direkten Seezugang und lassen sich von dem liebenswürdigen Service in der heimelig eingerichteten alten Villa verwöhnen. So kommen Antonia (Uschi Glas) und Regina (Ruth Drexel) kaum noch zum Verschnaufen. Als Regina, die ja nicht mehr die Jüngste ist, nach einem Schwächeanfall vom Hausarzt eine Pause verordnet bekommt, verbringt sie den verdienten Urlaub - wo sonst? - im eigenen Hotel. Während sie dabei den Hotelservice kritisch inspiziert, macht der elegant auftretende Weltenbummler Maximilian von Lauenberg (Hans Peter Korff) ihr schöne Augen. Regina ahnt noch nicht, dass der verarmte Adlige auf der Suche nach einer guten Partie ist. Damit nicht genug, donnern direkt hinter dem Hotel plötzlich die Baumaschinen los, so dass alle Weinkaraffen aus dem Regal purzeln. Hinter der martialischen Aktion steckt einmal mehr Bartholomäus Breitwieser (Gerd Anthoff). Ihr Erzkonkurrent will Antonia und Regina die schöne Aussicht verbauen und lässt, obwohl das Nachbargrundstück ihm noch nicht gar gehört, einstweilen "Probebohrungen" durchführen. Fluchtartig verlassen die vom Lärm verschreckten Gäste das Hotel, und nun wird es eng für die beiden verschuldeten Frauen, die auf jeden Cent angewiesen sind. Um Breitwieser zu stoppen, beschließt Antonia die Flucht nach vorne: Die beiden Frauen wollen dem Konkurrenten das Grundstück vor der Nase wegkaufen. Doch dazu müssen sie einen weiteren Kredit aufnehmen. Sparkassendirektor Vorreiter (Alexander Held) kommt Antonia und Regina mit einem verräterisch großzügigen Angebot entgegen. Mit "Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies" setzt Das Erste die erfolgreiche Komödienreihe mit Uschi Glas und Ruth Drexel als unschlagbarem Frauen-Duo fort. Auch die weiteren Rollen sind prominent besetzt mit Gerd Anthoff als nimmermüdem Bösewicht, Max von Thun als Wunderkoch und Hans Clarin als gutem Geist im Hintergrund. Gedreht wurde rund um den Starnberger See, Chiemsee und Tegernsee. Regisseur Walter Bannert inszenierte die Komödie nach einem Buch von Andreas Föhr und Thomas Letocha.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Alexander Held, Max von Thun

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Rosamunde Pilcher - Königin der Nacht
Picknick zu zweit:
Thomas Scharff als John Fox, Leonore Capell als Lilly Brown

Rosamunde Pilcher - Königin der Nacht

Fernsehfilm | 14.08.2020 | 09:05 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 ARD/SWR DIE NONNE UND DER KOMMISSSAR - VERFLUCHT, FilmMittwoch, Fernsehfilm Deutschland 2012, Buch: Martina Brand, Regie: Berno Kürten, am Mittwoch (07.03.12) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Kommissar Baumert (Günter Maria Halmer) und Schwester Camilla (Ann-Kathrin Kramer) finden im Zimmer des ermordeten Winzergehilfen eine Spur.

Die Nonne und der Kommissar - Verflucht

Fernsehfilm | 14.08.2020 | 16:00 - 17:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.25/504
Lesermeinung
3sat Moovie the art of entertainment- für das ZDF

Das Zeugenhaus

Fernsehfilm | 14.08.2020 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.18/5017
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird im Sommer ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ein neues Biopic ist in Planung, das sich um den britischen Rockmusiker Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon drehen soll.

Nach "Bohemian Rhapsody" und "Rocketman" wird erneut über ein geplantes Biopic gesprochen – Hauptfig…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Übernehmen die Hauptrollen im "Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt": (von links) Kai Schumann als Malte, Amber Bongard als Valerie, Ivo Kortlang als Toni und Armin Rohde als Dr. Schmieta.

Vom Grimme-Preis bis zum Deutschen Fernsehpreis: Die Serie "Club der roten Bänder" war für VOX ein v…  Mehr

Mike Singer ist mit seinen 20 Jahren der bisher jüngste Juror in der Geschichte von "Deutschland sucht den Superstar".

Nach dem Aus von Pietro Lombardi und Oana Nechiti in der "DSDS"-Jury ist zumindest ein Nachfolger of…  Mehr