Zwei am großen See - Die Eröffnung

  • Antonia (Uschi Glas, 2.v.li.) und Regina (Ruth Drexel, 2.v.re.) eröffnen ihr Hotel gemeinsam mit der routinierten Bedienung Fanny (Angelika Sedlmeier) und dem Küchengehilfen Wanner (Maximilian Krückl). Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, 2.v.li.) und Regina (Ruth Drexel, 2.v.re.) eröffnen ihr Hotel gemeinsam mit der routinierten Bedienung Fanny (Angelika Sedlmeier) und dem Küchengehilfen Wanner (Maximilian Krückl).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Geschafft: Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) stoßen darauf an, dass sie ihren Erzkonkurrenten wieder einmal in die Schranken verwiesen haben. Vergrößern
    Geschafft: Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) stoßen darauf an, dass sie ihren Erzkonkurrenten wieder einmal in die Schranken verwiesen haben.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas) ist erleichtert: Jetzt, wo es drauf ankommt, kann sie sich auf ihren Koch Felix (Max von Thun) und ihren Sohn Thomas (Florian Weber, re.) verlassen. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas) ist erleichtert: Jetzt, wo es drauf ankommt, kann sie sich auf ihren Koch Felix (Max von Thun) und ihren Sohn Thomas (Florian Weber, re.) verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, li.) und Regina (Ruth Drexel) sind sich nicht immer einig darüber, ob sie ihr Hotel elegant oder rustikal einrichten. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, li.) und Regina (Ruth Drexel) sind sich nicht immer einig darüber, ob sie ihr Hotel elegant oder rustikal einrichten.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) haben eine Menge Arbeit investiert in den Umbau ihrer alten Villa zu einem schmucken Hotel am See. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) haben eine Menge Arbeit investiert in den Umbau ihrer alten Villa zu einem schmucken Hotel am See.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) sind mächtig stolz auf ihr Hotel mit Seezugang. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) sind mächtig stolz auf ihr Hotel mit Seezugang.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas) zeigt ihrem Sohn Thomas (Florian Weber) die Küche, die allerdings noch renovierungsbedürftig ist. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas) zeigt ihrem Sohn Thomas (Florian Weber) die Küche, die allerdings noch renovierungsbedürftig ist.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Bis unter die Dachziegel haben sich Antonia (Uschi Glas, li.) und Regina (Ruth Drexel) verschuldet, um ihren Traum zu verwirklichen: Sie haben sich in ihre schmucke Chiemsee-Villa verliebt und mit viel Geschmack in ein "Kleines Hotel am großen See" umgebaut. Vergrößern
    Bis unter die Dachziegel haben sich Antonia (Uschi Glas, li.) und Regina (Ruth Drexel) verschuldet, um ihren Traum zu verwirklichen: Sie haben sich in ihre schmucke Chiemsee-Villa verliebt und mit viel Geschmack in ein "Kleines Hotel am großen See" umgebaut.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, Mitte) und Regina (Ruth Drexel, li.) stoßen mit ihrer Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) an. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, Mitte) und Regina (Ruth Drexel, li.) stoßen mit ihrer Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) an.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Der etwas zerstreute Notar Reinhard Lortzing (Hans Clarin) soll eine feierliche Eröffnungsrede halten und kommt, da ihm sein Redemanuskript abhanden gekommen ist, ins Stocken. Regina (Ruth Drexel) springt ein. Vergrößern
    Der etwas zerstreute Notar Reinhard Lortzing (Hans Clarin) soll eine feierliche Eröffnungsrede halten und kommt, da ihm sein Redemanuskript abhanden gekommen ist, ins Stocken. Regina (Ruth Drexel) springt ein.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Der verkrachte Musiker Thomas (Florian Weber) spielt seiner Mutter Antonia (Uschi Glas) sein neues Lied vor. Vergrößern
    Der verkrachte Musiker Thomas (Florian Weber) spielt seiner Mutter Antonia (Uschi Glas) sein neues Lied vor.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Küchenhilfe Wanner (Maximilian Krückl, li.) kümmert sich um den intriganten Breitwieser (Gerd Anthoff). Vergrößern
    Küchenhilfe Wanner (Maximilian Krückl, li.) kümmert sich um den intriganten Breitwieser (Gerd Anthoff).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, 2.v.re.) und Regina (Ruth Drexel, 2.v.li.) präsentieren ihre Mannschaft: Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier, li.), Wunderkoch Felix (Max von Thun, 2.v.re.) und sein Gehilfe Wanner (Maximilian Krückl, re.). Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, 2.v.re.) und Regina (Ruth Drexel, 2.v.li.) präsentieren ihre Mannschaft: Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier, li.), Wunderkoch Felix (Max von Thun, 2.v.re.) und sein Gehilfe Wanner (Maximilian Krückl, re.).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Der Intrigant Bartholomäus Breitwieser (Gerd Anthoff, 3.v.li.) und seine beiden Gehilfen, der schlitzohrige Sparkassendirektor Vorreiter (Alexander Held) und der korrupte Bürgermeister (Werner Rom, li.) statten der neuen Hotelbesitzerin Antonia (Uschi Glas, 2.v.re.) einen Besuch ab. Breitwieser ist verärgert darüber, dass Antonia ihm die tüchtige Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) abgeworben hat. Vergrößern
    Der Intrigant Bartholomäus Breitwieser (Gerd Anthoff, 3.v.li.) und seine beiden Gehilfen, der schlitzohrige Sparkassendirektor Vorreiter (Alexander Held) und der korrupte Bürgermeister (Werner Rom, li.) statten der neuen Hotelbesitzerin Antonia (Uschi Glas, 2.v.re.) einen Besuch ab. Breitwieser ist verärgert darüber, dass Antonia ihm die tüchtige Kellnerin Fanny (Angelika Sedlmeier) abgeworben hat.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
  • Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) sind nicht immer einer Meinung. Vergrößern
    Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) sind nicht immer einer Meinung.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Magdalena Mat
TV-Film, TV-Komödie
Zwei am großen See - Die Eröffnung

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
3sat
Sa., 17.11.
16:00 - 17:30
Folge 2


Antonia und Regina sind im Stress: Fieberhaft bereiten sie die Eröffnung ihres Hotels vor und müssen sich obendrein mit den Schikanen ihres Widersachers Breitwieser herumschlagen. Dessen Hotel hat lediglich Seeblick, weshalb der hartgesottene Gastronom alles daransetzt, seinen charmanten Konkurrentinnen, deren prachtvolles Anwesen einen direkten Zugang zum Seeufer hat, den Garaus zu machen. Doch er hat die geballte Frauenpower unterschätzt. Mit diabolischer Akribie lässt Bartholomäus Breitwieser, "Bartl", nichts unversucht, um die Eröffnung des unliebsamen Konkurrenz-Hotels zu sabotieren. Der Journalist, der Antonia und Regina eine werbewirksame Homestory verspricht, steht natürlich auf Breitwiesers Gehaltsliste - entsprechend abwertend ist sein Artikel in der lokalen Presse. Doch so schnell geben die beiden Frauen nicht auf, auch wenn gelegentlich der Haussegen schief hängt. Ihr dringendstes Problem: In vier Tagen ist Eröffnung, und sie haben noch immer keinen Küchenchef, weil alle Köche urplötzlich für Breitwieser arbeiten. Als ausgerechnet dessen Sohn Felix, talentierter Ein-Sterne-Koch, ins "feindliche Lager" überläuft, schäumt Breitwieser vor Wut und zieht härtere Saiten auf. Mithilfe seiner "Amigo-Mafia" lässt er pünktlich zur feierlichen Eröffnung die Hotelzufahrt mit Baufahrzeugen blockieren und knipst den beiden Frauen obendrein noch den Strom aus. Doch jedes Hindernis, das Breitwieser Antonia und Regina in den Weg legt, trägt am Ende nur dazu bei, dass ihr zauberhaftes Hotel noch strahlender zur Geltung kommt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zwei am großen See - Die Eröffnung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Alexander Held, Max von Thun

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Alpenglühen

Alpenglühen

TV-Film | 17.11.2018 | 11:15 - 12:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.89/5019
Lesermeinung
WDR Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

TV-Film | 17.11.2018 | 12:45 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Mit vereinten Kräften versuchen Clemens (Hansa Czypionka) und Kathi (Jutta Speidel) einen Aufschub für die Rückzahlung von Kathis Kredit zu erwirken.

Aber jetzt erst recht

TV-Film | 17.11.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr