Zwei am großen See - Feindliche Übernahme

Antonia (Uschi Glas, Mitte) und Regina (Ruth Drexel) müssen sich diesmal mit ihrem Erzfeind Breitwieser (Gerd Anthoff) verbünden. Vergrößern
Antonia (Uschi Glas, Mitte) und Regina (Ruth Drexel) müssen sich diesmal mit ihrem Erzfeind Breitwieser (Gerd Anthoff) verbünden.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Magdalena Mate
TV-Film, TV-Komödie
Zwei am großen See - Feindliche Übernahme

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
SWR
So., 14.07.
13:00 - 14:30


Das "Kleine Hotel am großen See" läuft so gut, dass Antonia und Regina schon in einem Jahr schuldenfrei sein könnten. Doch ein Wasserrohrbruch dämpft ihre Hoffnungen gewaltig. Die Versicherung kommt zwar für den Schaden auf, aber den Austausch der maroden Leitungen müssen Antonia und Regina selbst tragen. Dazu fehlen ihnen jedoch die nötigen Einnahmen, denn der Renovierungslärm vertreibt die Hotelgäste. Geblieben ist nur der patente Karl Feiler , der Antonia bereits beim Abstellen des Wassers tatkräftig unterstützte und ihr nun charmant den Hof macht. Als er mitbekommt, dass die beiden Frauen in finanziellen Schwierigkeiten stecken, bietet er ihnen großzügig an, in das Hotel zu investieren. Antonia ist von diesem Vorschlag begeistert, doch Regina bleibt misstrauisch - zu Recht. Mit ein wenig Detektivarbeit findet sie heraus, dass der nette Herr Feiler Hauptaktionär einer Hotelkette ist, die das "Kleine Hotel am großen See" ihrem Konzern einverleiben will. Auch das Nachbarhotel von Breitwieser , der ebenfalls in Finanznöten steckt, steht auf Feilers Einkaufsliste. Mit Hilfe des korrupten Bankdirektors Vorreiter und des käuflichen Bürgermeisters Flohofer will Feiler beide Hotels in den Ruin treiben und dann billig aufkaufen. Zusätzlich sorgt die Ausreißerin Helen für Aufregung im "Kleinen Hotel am großen See". Dank Antonias und Reginas Tatkraft findet sich für Helens Sorgen eine Lösung. Um die drohende Zwangsversteigerung ihres Hotels abzuwenden, verbünden sich Antonia und Regina mit ihrem Erzfeind Breitwieser. Und wer "Bartl" Breitwieser zum Feind hat, der ist wirklich nur noch zu bemitleiden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zwei am großen See - Feindliche Übernahme" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Vor den Augen der Belegschaft erinnert Theo Hansen (Günther Maria Halmer, 2.v.links) seinen Sohn Markus (David Rott, links) an einen wichtigen Termin.

Alles Chefsache!

TV-Film | 19.07.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.4/505
Lesermeinung
BR Der 15-jährige Patrick (Pablo Ben Yakov) entdeckt Mallorca auf eigene Faust.

Sieben Tage im Paradies

TV-Film | 20.07.2019 | 12:00 - 13:30 Uhr
2.57/507
Lesermeinung
BR Die Finanzbeamtin Katharina Kamp (Suzanne von Borsody) informiert den Gestütsbesitzer Carl von Balkhausen (Peter Sattmann), dass er über 140.000 Euro Steuerschulden hat.

Der Sonnenhof

TV-Film | 20.07.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
4.25/508
Lesermeinung
News
US-Comedian Chris Rock wird einen der Gangsterbosse in Staffel vier von "Fargo" spielen.

Fans von schwarzem Humor und brutaler Krimi-Unterhaltung dürften der vierten Staffel von "Fargo" ent…  Mehr

Ob Tom Cruise nochmal zum Überflieger wird? Der erste Trailer zu "Top Gun Maverick" verspricht jedenfalls neben vielen Zitaten des Orginals jede Menge spektakuläre Flugszenen.

Tom Cruise hebt wieder ab: In "Top Gun Maverick" kehrt er als Kampfpilot zurück. Nun lässt der erste…  Mehr

"Sportschau"-Moderatorin Julia Scharf meldet sich aus Magdeburg.

Die Sommerpause ist vorbei, zumindest in der 3. Liga rollt der Ball schon wieder. Die ARD überträgt …  Mehr

Paul McCartney wagt sich künstlerisch auf neues Terrain.

"Ist das Leben nicht schön?" ist ein echter Hollywood-Klassiker. Nun soll der Stoff für die Musical-…  Mehr

Die "Agents of S.H.I.E.L.D." bekommen noch eine siebte Staffel, dann endet die Serie.

Schlechte Nachrichten für Fans der Serie "Agents of S.H.I.E.L.D.": Nach der siebten Staffel ist Schl…  Mehr