Zwei übern Berg

Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Vergrößern
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/BR/Walter Wehner
TV-Film, TV-Komödie
Zwei übern Berg

Infos
Originaltitel
Zwei übern Berg
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 28. September 2012
SWR
Sa., 12.01.
21:50 - 23:15


Was unterscheidet die Berufs- von der Liebesbeziehung, wenn die Sekretärin ihr Leben dem Beruf und ihrem Chef opfert? Diese Frage ist manchmal gar nicht so leicht zu beantworten, besonders wenn es sich um ein solch perfekt aufeinander eingespieltes Paar handelt wie Alfons Keilinger und Hannah Zorn - was die beruflichen Belange betrifft. Alfons, der äußerst charmante Chef von Betten Keilinger, kann sich auf die Loyalität seiner langjährigen Sekretärin, der alleinstehenden Hannah, verlassen: Unermüdlich, pflichtbewusst, selbstlos ist sie stets an seiner Seite. Leider findet Alfons diese unerschütterliche Hingabe nicht bei all seinen Mitarbeitern. So weiß er den kreativen Kopf des Betriebs, den ebenso genialen wie trinkfreudigen Bettendesigner Paul nur dadurch zu disziplinieren, dass er ihm die ambitionierte Jungdesignerin Jette vor die Nase setzt. Dies führt prompt dazu, dass sich der leichtlebige Alfons in die junge Mitarbeiterin verliebt. Ganz selbstverständlich bittet der Chef seine rechte Hand Hannah, sich um die vernachlässigte Ehefrau Margot zu kümmern, damit er sich unbeschwert seiner neuen Liebe widmen kann. Hannah - selbst nicht unempfänglich gegenüber Alfons' Charme - gerät in einen Strudel von Ereignissen, der ihr, die sonst stets auf der Höhe der Geschehnisse zu stehen pflegt, komplett über den Kopf zu wachsen droht. Unvermittelt findet sie sich nämlich in der Position als Margots Vertraute wieder, deren Zweifel an Alfons' Treue sie ihr doch ausreden sollte. Zerrissen zwischen der Zuneigung zu ihrem Chef und der wachsenden Sympathie für Margot, kann sich die loyale Hannah nur bei ihrem Nachbarn und Lieblingswirt Carl Valentin ausheulen. Doch es kommt, wie es kommen muss: Alfons wird in flagranti erwischt und verliert sowohl seine Ehefrau als auch seine Geliebte. Und was noch schlimmer ist - auch Hannah tritt die Flucht vor Alfons an!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zwei übern Berg" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Arm, aber happy: Finns (Tilman Döbler) Zuhause ist ein Abenteuerspielplatz. Mutter Peggy (Anna Thalbach) mit dem Siebenjährigen.

Wir sind die Rosinskis

TV-Film | 21.01.2019 | 12:30 - 14:00 Uhr (noch 73 Min.)
2.9/5010
Lesermeinung
NDR Billy kann durchaus verstehen, dass Margot aus ihrer Wohnung in der Mainzer Innenstadt nicht ausziehen will.

Billy Kuckuck - Margot muss bleiben!

TV-Film | 24.01.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
NDR Zu Omas Geburtstag hat sich die Familie traut vereint: Traude (Regina Fritsch), Hubert (Josef Hader), Luki (Jeremy Miliker), Wolfi (Andreas Kiendl), Patricia, Kathi (Tamara Hollosy), Sonja (Tamara Hollosy) und Helga (Brigitte Hobmeier) in der hinteren Reihe, Jubilarin Marianne (Christine Ostermayer) mit Paula (Miriam Schwarz) in der vorderen.

Die Notlüge

TV-Film | 24.01.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.33/5012
Lesermeinung
News
Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren. Am Samstag protestierten mehr als 200 Anhänger in Köln gegen das Aus der Sendung.

Um die Absetzung der "Lindenstraße" zu verhindern, gingen am Wochenende in Köln Hunderte Fans auf di…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Für Amelie (Mitte), ein Mädchen mit Down-Syndrom, bedeutet Inklusion, dass sie später womöglich Fotografin oder Tierwirtin werden könnte.

Hanna Möllers geht in ihrem Film für "Die Story im Ersten" der Frage nach, wie gut Inklusion in Deut…  Mehr