Zwischen Bütt und Beichtstuhl

  • Sascha Jung bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Der beliebte Pfarrer wird sogar von Brautleuten "gebucht", die nicht in seinem Pfarrgebiet wohnen Vergrößern
    Sascha Jung bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Der beliebte Pfarrer wird sogar von Brautleuten "gebucht", die nicht in seinem Pfarrgebiet wohnen
    Fotoquelle: ZDF/Peter Ruppert
  • Sascha Jung ist ein Meister des Wortes: Mit einer mutigen Predigt stellte er sich gegen den Limburger Protz-Bischof Tebartz-van Elst. Vergrößern
    Sascha Jung ist ein Meister des Wortes: Mit einer mutigen Predigt stellte er sich gegen den Limburger Protz-Bischof Tebartz-van Elst.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Ruppert
  • Der gebürtige Westerwälder hat sich erst spät für den Priesterberuf entschieden. Vergrößern
    Der gebürtige Westerwälder hat sich erst spät für den Priesterberuf entschieden.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Ruppert
  • Der katholische Pfarrer von Flörsheim am Main ist Seelsorger für 10 000 Menschen. Vergrößern
    Der katholische Pfarrer von Flörsheim am Main ist Seelsorger für 10 000 Menschen.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Ruppert
  • In Rom wurde der 42-Jährige zum Priester geweiht und gehörte zur Nachwuchs-Elite der katholischen Kirche in Deutschland. Vergrößern
    In Rom wurde der 42-Jährige zum Priester geweiht und gehörte zur Nachwuchs-Elite der katholischen Kirche in Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Ruppert
Report, Dokumentation
Zwischen Bütt und Beichtstuhl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Do., 31.05.
00:45 - 01:15
Der Fastnachtspfarrer von Flörsheim


Morgens im Beichtstuhl, abends in der Bütt. Wochentags katholischer Priester, am Wochenende Stargast auf der Bühne. Für Pfarrer Sascha Jung ist es gelebter Alltag in der "Fünften Jahreszeit". Im Karneval tourt der 42-jährige Geistliche über die Fastnachtsbühnen des Rhein-Main-Gebiets, tritt in Hallen vor bis zu 2000 Zuschauern auf und begeistert mit seinem losen Mundwerk. Dabei kennt Sascha Jung kaum ein Tabu: Liebe, Sex, Zölibat. All das macht er zum Thema seines Programms. Mit Folgen: In Leserbriefen und in den sozialen Netzwerken geht ein Shitstorm über ihn nieder. Konservative Katholiken und Anhänger des umstrittenen ehemaligen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst werfen ihm Geltungssucht und Verrat an kirchlichen Werten vor. Sascha Jung zieht daraus Konsequenzen und entscheidet sich, vorerst nicht mehr als Solo-Künstler in die Bütt zu steigen, um Schaden von sich und seiner Kirche abzuwenden. Nicht die erste Negativ-Erfahrung, die ihn mit seiner Kirche hadern lässt. Der Flörsheimer Pfarrer leidet zunehmend unter der hohen Arbeitsbelastung, der mangelnden Anerkennung, der Aussicht, niemals eine Familie haben zu dürfen. Der in seiner Gemeinde überaus beliebte Pfarrer fragt sich, ob er seinen Beruf auf Dauer ausüben kann - und trifft am Ende eine Entscheidung. Die Autoren Andreas Klinner und Peter Ruppert haben Sascha Jung über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet. Im Mittelpunkt ihrer Reportage steht ein Stück Lebensgeschichte, die von großer Hingabe und herben Tiefschlägen geprägt ist, von Leidenschaft, aber auch Leiden an und in der katholischen Kirche.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 24 Stunden

24 Stunden - Ab auf's Feld - Selbstversuch auf einer Erdbeerplantage

Report | 30.05.2018 | 23:30 - 00:25 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
3sat Beim Projekt "De Woonstudent” leben sechs Studenten im Pflegeheim Humanitas im niederländischen Deventer. Jolieke van der Wals (links, 20) wohnt umsonst im Altenheim und muss dafür 30 Stunden im Monat mit den Senioren verbringen.

Meine 92-jährige Mitbewohnerin - Studenten im Seniorenheim

Report | 30.05.2018 | 23:50 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Alsfeld 1961: Der hessische Ministerpräsident Georg August Zinn (links) und der Alsfelder Bürgermeister Georg Kratz treffen zum Auftakt des 1. Hessentages auf dem Marktplatz ein.

1. Hessentag in Alsfeld 1961 - Ein bewegtes Bilderbuch

Report | 31.05.2018 | 02:00 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr