Serafimowka ist ein besonderes Internat mitten in der russischen Provinz. Die 50 Jungen, die dort zur Schule gehen, haben alle eine kriminelle Vergangenheit. Jeden Morgen um 6.45 Uhr geht der militärische Drill los. Sport, Schulunterricht und Küchendienst: Militärische Härte und eiserne Disziplin soll aus kriminellen Jugendlichen ordentliche Bürger Russlands machen. Die Doku zeigt den harten Alltag hinter den Internatsmauern.