Zwischen Tüll und Tränen

  • Dresdner "Brautmodenhaus": Model-Foto Vergrößern
    Dresdner "Brautmodenhaus": Model-Foto
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Stefanie Schuma
  • Uwe Herrmann (r.) ist Brautmodenverkäufer durch und durch. In seinem "Brautmodenhaus" in Dresden lebt er seinen Traum von Mode. Hier mit Sohn Philipp (Leiter der Festmodenabteilung) und Winnie (Assistentin und Brautberaterin). Vergrößern
    Uwe Herrmann (r.) ist Brautmodenverkäufer durch und durch. In seinem "Brautmodenhaus" in Dresden lebt er seinen Traum von Mode. Hier mit Sohn Philipp (Leiter der Festmodenabteilung) und Winnie (Assistentin und Brautberaterin).
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Stefanie Schuma
  • Mitten im Harz, im idyllischen Kurort Bad Lauterberg, liegt Cynderellas Welt. Ein Brautmodengeschäft der etwas anderen Art, denn hier dominiert die Farbe Schwarz statt unschuldigem Weiß. Die Kundschaft: Gothics, Metall-oder Mittelalter-Fans. Sie alle verbindet eins, der Wunsch nach etwas _Besonderem_. Vergrößern
    Mitten im Harz, im idyllischen Kurort Bad Lauterberg, liegt Cynderellas Welt. Ein Brautmodengeschäft der etwas anderen Art, denn hier dominiert die Farbe Schwarz statt unschuldigem Weiß. Die Kundschaft: Gothics, Metall-oder Mittelalter-Fans. Sie alle verbindet eins, der Wunsch nach etwas _Besonderem_.
    Fotoquelle: Foto: VOX / Stephanie Winkler
  • Mitten im Harz, im idyllischen Kurort Bad Lauterberg, liegt Cynderellas Welt. Ein Brautmodengeschäft der etwas anderen Art, denn hier dominiert die Farbe Schwarz statt unschuldigem Weiß. Die Kundschaft: Gothics, Metall-oder Mittelalter-Fans. Sie alle verbindet eins, der Wunsch nach etwas _Besonderem_. Vergrößern
    Mitten im Harz, im idyllischen Kurort Bad Lauterberg, liegt Cynderellas Welt. Ein Brautmodengeschäft der etwas anderen Art, denn hier dominiert die Farbe Schwarz statt unschuldigem Weiß. Die Kundschaft: Gothics, Metall-oder Mittelalter-Fans. Sie alle verbindet eins, der Wunsch nach etwas _Besonderem_.
    Fotoquelle: Foto: VOX / Stephanie Winkler
Info, Mode
Zwischen Tüll und Tränen

Infos
Originaltitel
Zwischen Tüll und Tränen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
VOX
Di., 14.01.
17:00 - 18:00


Wenn das ersehnte Hochzeitsdatum feststeht, ist bei Bräuten in spe das Herzklopfen groß und die To-Do-Liste lang. Ein Punkt steht aber bei allen ganz vorn auf der Agenda: das perfekte Brautkleid. Doch welches Modell passt zur Figur und ins Budget? Schnell stellt sich bei den angehenden Bräuten Überforderung ein, doch die Brautmodenausstatter der Doku-Soap "Zwischen Tüll und Tränen" bewahren bei allen Kundenwünschen einen kühlen Kopf!

Thema:

Heute München, "Dirndl Liebe"

Wetzlar, "Marie Bernal"

Dortmund, "Lavie Sposa"


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Zwischen Tüll und Tränen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Frankenschau aktuell

Frankenschau aktuell

Info | 24.01.2020 | 17:30 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Moderatorin Mareile Höppner

Brisant - Boulevard-Magazin

Info | 24.01.2020 | 18:25 - 18:45 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Hugh Grant und Matthew McConaughey wollen das Single-Dasein ihrer Eltern beenden.

Die Mutter von Matthew McConaughey ist seit vielen Jahren Witwe. Auch der Vater von Hugh Grant lebt …  Mehr

Angela Finger-Erben moderiert die zweite Staffel von "Temptation Island".

Vier Paare lassen sich im Paradies auf die Probe stellen und testen ihre Treue. Ab Februar geht "Tem…  Mehr

Der zweite Teil von "Captain Marvel" mit Brie Larson in der Hauptrolle wird bereits produziert.

"Captain Marvel" war einer der erfolgreichsten Filme im Jahr 2019. Nun starteten die Arbeiten am zwe…  Mehr

Til Schweiger sprach in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" viel über Politik.

Eigentlich wollte Til Schweiger bei Markus Lanz über seinen neuen Film sprechen. Doch dann mischte e…  Mehr

Prof. Dr. Dietrich Schwarzkopf war von 1978 bis 1992 Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens.

Er wurde vielfach geschätzt für seine Kenntnisse in der Medienbranche. Nun ist der ehemalige ARD-Pro…  Mehr