artour

Kultur, Magazin
artour

MDR
Do., 06.12.
22:05 - 22:35


Von der Kittelschürze bis zum Rock-Konzert - so kontrastreich kann Kultur in Mittel- und Ostdeutschland sein. Die sehr unterhaltsam gestalteten Beiträge haben die Kunstwelt ebenso zum Thema wie deren Skandale.

Thema:

Was kommt nach der glücklichen Kindheit? Astrid Lindgrens verfilmte Jugendjahre

Sie ist die Mutter von Pippi, Michel aus Lönneberga, den Brüdern Löwenherz, Mio, den Kindern von Bullerbü. Astrid Lindgren ist eine der erfolgreichsten Kinderbuchautorinnen der Welt. Am 6. Dezember kommt ein Spielfilm in die Kinos, der das Leben der jungen Astrid Lindgren erzählt. Schmerzvolle Jahre, die weitgehend unbekannt sind. Erst zu ihrem 70. Geburtstag sprach Astrid Lindgren ein wenig über diese Zeit und über ihren Sohn, den sie heimlich gebären musste. Vor 11 Jahren sind dann Gerichtsakten aufgetaucht, die diese - für die damals 18jährige Astrid schwere - Zeit nahezu lückenlos dokumentieren.

"Soko Chemnitz" - der neueste Coup des "Zentrums für politische Schönheit"

Einmal mehr war die Empörung groß: über 3 Millionen Bilddokumente haben die berüchtigten Agitationskünstler vom "Zentrum für politische Schönheit" nach eigenem Bekunden ausgewertet und einen Internet-Pranger online geschaltet. 2.000 Rechtsradikale, die im Sommer in Chemnitz aufmarschierten, sehen sich zur Privatfahndung ausgeschrieben, mit der Bitte, die Personalien dem Arbeitgeber zu melden. Doch wie authentisch sind die Steckbriefe?

Eine verspätete Würdigung - in Stendal eröffnet das Winckelmann-Museum

Zum 300. Geburtstag des berühmten Archäolgen und Kunsthistorikers Johann Joachim Winckelmann wollte sich seine Geburtstadt Stendal mit einem restaurierten Museum schmücken. Ein gut planbares Ereignis, meint man - doch es wollte nicht so richtig klappen mit der termingerechten Würdigung dieses großen Mannes. Erst wurde das Geld knapp und dann die Zeit. Der Eröffnungstermin wurde verschoben, man las von Krisensitzungen im Stadtrat, aus Madgeburg meldete sich ein verägerter Kulturminister zu Wort. Und nun - das Winckelmann-Jahr ist fast passé - kommt sie doch, die späte Würdigung für Winckelmann: Am 7.12., zu seinem 301. Geburtstag, soll das neue Haus eröffnen. artour hat das Museum vorab besucht.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "Kulturzeit" (schwarz)

Kulturzeit

Kultur | 14.12.2018 | 06:20 - 07:00 Uhr
4.11/509
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst

Stadt Land Kunst

Kultur | 14.12.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 15.12.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
3/5021
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr