Nach Merkel: Ene, mene, mu - wer führt die CDU?