auslandsjournal - die doku

Report, Reportage
auslandsjournal - die doku

Infos
Produktionsland
Syrien
Produktionsdatum
2017
ZDF
Do., 25.01.
00:45 - 01:30
Im Kampf gegen den IS - Ist das Kalifat am Ende?


Es sind die letzten Schlachten gegen den IS in Syrien und Irak: Ein Kampf um jedes Haus, um jedes Dorf, mittendrin Männer, Frauen und Kinder, die nur eines wollen - überleben. Der freie Journalist Ashwin Raman ist mit seiner Kamera in die Todeszonen von Rakka und Mossul gereist. Dabei sind exklusive und hautnahe Aufnahmen des erbittert geführten Krieges gegen den sogenannten Islamischen Staat entstanden. Der Autor dokumentiert den brutalen Kriegsalltag an vorderster Front, begleitet die kurdischen Kämpfer, darunter auch Deutsche. Einer von ihnen ist ein 32-Jähriger aus der Stuttgarter Region, der sich "Robin" nennt. Seite an Seite kämpft er mit Kameraden aus den USA, England und Irland, und er weiß genau, dass er bei seiner Rückkehr nach Deutschland Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen wird. In Rakka begegnet Filmemacher Raman auch einer 20-jährigen Jesidin aus Oldenburg. Im etwa 500 Kilometer entfernten Mossul ist der Kampf um den Ostteil der Stadt noch immer nicht beendet. Die irakische Armee geht mit aller Härte gegen IS-Kämpfer vor und verübt dabei auch Gräueltaten, die von Bürgerrechtsaktivisten angeprangert werden. Gleichzeitig schaffen es Unterstützer des IS, in der örtlichen Bevölkerung unterzutauchen. Ashwin Raman zeigt Leid, Zerstörung und Widersprüche bei der Zerschlagung des Islamischen Staates und macht auf die politische Verworrenheit des Konflikts zwischen den kurdischen Kämpfern und den jeweiligen Machthabern in Irak und Syrien aufmerksam. Der Autor Ashwin Raman ist freier Filmemacher und Träger des Deutschen Fernsehpreises und des Grimme-Preises.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Standortbestimmung mit Sozialpädagoge Sandro Weber.

Die Wohnschüler - Der Traum vom selbständigen Leben

Report | 23.01.2018 | 23:55 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Kraftort in luftiger Höhe - Schamane Charles Rüttimann auf den Gastlosen

Besuch in der Geisterwelt - Der Schamane Charles Rüttimann

Report | 24.01.2018 | 12:05 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Im Forschungslabor der Uniklinik Heidelberg wird das Blut der Reporterin vor und nach der Orthomol-Kur auf Nährstoffversorgung und Immunstatus untersucht.

Das große Geschäft mit dem Schnupfen - helfen Medikamente wirklich?

Report | 24.01.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Martina Gedeck und Jan Josef Liefers spielen die Hauptrollen in "Arthurs Gesetz".

Jan Josef Liefers beweist im Münsteraner "Tatort" regelmäßig sein Comedy-Talent. Noch ausgiebiger ka…  Mehr

Ewiger Lausbub mit neuer Herzdame: Humorgarant und Moderator Wigald Boning hat die Opernsängerin Teresa Tièschky geheiratet.

Komiker und Moderator Wigald Boning hat zum zweiten Mal geheiratet. Seine bayerische Herzdame mache …  Mehr

Sean Penn hat sich mit deutlichen Worten gegen Präsident Trump positioniert.

US-Präsident Donald Trump soll mehrere Länder, darunter auch Haiti, "shithole countries" genannt hab…  Mehr

Sein letzter Fall stellt Theo Clüver (Robert Atzorn) vor eine große Herausforderung.

In einer zum Verkauf stehenden Edelvilla auf Sylt wird eine Leiche entdeckt, ausgerechnet die junge …  Mehr

Die Reise zu den Ursprüngen des Ostwinds führt Sven Plöger bis in den tiefen Süden Sibiriens, an die Grenze zwischen Chakassien und Tuwa.

ARD-"Wetterfrosch" Sven Plöger berichtet in "Wo unser Wetter entsteht: Wind" von den verschiedensten…  Mehr