auto mobil

  • Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold Vergrößern
    Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • V.l.: Die Moderatoren Andreas Jancke und Alexander Bloch, sowie Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold. Vergrößern
    V.l.: Die Moderatoren Andreas Jancke und Alexander Bloch, sowie Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Moderator Andreas Jancke Vergrößern
    Moderator Andreas Jancke
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • auto mobil - Das VOX Automagazin Vergrößern
    auto mobil - Das VOX Automagazin
    Fotoquelle: VOX
Report, Verkehr
auto mobil

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
VOX
So., 01.07.
17:00 - 18:15
Das VOX Automagazin


Thematisiert werden die neuesten Trends der Kfz-Branche und Servicethemen rund ums Auto. Die Sendung vergleicht außerdem Fahrzeuge gleicher Klassen und kürt einen Testsieger.
Reportage: Lamborghini vs. Sonnenaufgang mit Lance
Lance wagt ein Experiment. Schafft er es mit dem neuen Lamborghini Huracan Perfomante schneller als die Sonne zu sein? Er will die bekannte Ralleystrecke Mille Miglia von Brescia Italien nach Klanxbüll an der Deutsch-Dänischen Grenze in 12 Stunden schaffen. Er startet bei Sonnenuntergang in Italien. Schafft er es vor dem Sonnenaufgang am Ziel an zu kommen?
Reportage: Zugfahrzeuge und Anhänger mit Alex und Albert
Beim Rückwärtsfahren mit Anhänger gibt es öfter mal was zu lachen. Egal, ob Anfänger oder Profis am Werk sind. Aber was auf den ersten Blick so lustig ist, hat einen ernsthaften Hintergrund: Wie verhält sich ein Gespann beim Ausweichmanöver? Wie im Falle einer Vollbremsung? Was taugt der VW Trailer-Assistent? Und welches Fahrzeug eignet sich besser als Zugmaschine - Kombi oder SUV? Heck- oder Allradantrieb? Passend zur Reisezeit machen wir den Test. Dafür haben wir uns exemplarisch drei Gespanne zusammengestellt. Unsere Anhänger wiegen alle zwischen 1,5 - 2 Tonnen: Ein Wohnwagen, ein Bootsanhänger und ein Pferdeanhänger. Unsere Zugfahrzeuge sind ein Porsche Cayenne, ein VW Tiguan mit Trailer-Assistent und ein BMW 3er Touring.
Reportage: Was kann man noch selbst reparieren? Mit Lance und Holger Parsch
An drei Kundenfahrzeugen von Holger Parsch, von den Autodoktoren, testet Lance welche Reparaturen man eigentlich noch selbst machen kann. Bei dem ersten Fahrzeug, soll eine vermeintlich sehr einfache Reparatur durchgeführt werden: eine Birne am Frontlicht. Wenn Lance beschließt, dass würde er und vermutlich auch jeder Ottonormalverbraucher nicht mehr alleine schaffen, greift Holger ein und zeigt wie es in der Werkstatt gemacht wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Die PS Profis im Einsatz

Die PS Profis - Im Einsatz - Nichts zu retten

Report | 29.06.2018 | 21:00 - 22:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
ZDF Eingekesselt: Für Brummifahrer Reinfried Kampe gehört Stillstand zum Alltag.

ZDF.reportage - Sommer, Sonne, Superstau - Chaos auf deutschen Autobahnen

Report | 02.07.2018 | 05:00 - 05:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft

Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft - Bahnhof Mumbai

Report | 03.07.2018 | 18:45 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr