der moscheereport

Report, Gesellschaft und Soziales
der moscheereport

tagesschau24
Mi., 05.09.
20:15 - 20:30
Frauen und Islam


Für den 'moscheereport' bei tagegesschau24 hat sich der Journalist Constantin Schreiber diesmal erneut eines Themas angenommen, das die Gemüter immer wieder bewegt und polarisiert: Frauen und Islam. Ist das Kopftuch tatsächlich ein Zeichen von Unterdrückung? Erlaubt es der Koran muslimischen Ehemännern, über ihre Frauen zu bestimmen? Wie sieht das Leben von Frauen konkret aus, in islamischen Ländern aber auch hier in Deutschland, wie gleichberechtigt sind sie? Um Antworten auf diese und viele andere Fragen zu finden hat sich Schreiber mit muslimischen Frauen getroffen. Etwa mit der Journalistin Khola Maryam Hübsch. Die 37-Jährige nimmt kein Blatt vor den Mund, insbesondere wenn es um die Frage nach der Vereinbarkeit von Feminismus und Islam geht. Und sie trägt selbstbewusst ihren Hijab. Zweiteres tut Seyran Ates, die türkische Frauenrechtlerin und Juristin, nicht. Mehr noch, als Unterzeichnerin der Freiburger Deklaration legte sie gemeinsam mit anderen säkularen Muslimen Lehrerinnen und Richterinnen nah, auf ihr Kopftuch zu verzichten. Eine Position, die auch viele liberale Muslimen für problematisch halten. Ebenso wie das neuste Projekt von Ates, die Gründung einer eigenen Moschee in Berlin. Dort dürfen auch Frauen predigen. Eine Revolution? In der an das Wohnhaus des Propheten Mohammed angrenzenden Moschee, der ersten der islamischen Welt, durften Frauen andere Frauen durchs Gebet führen. In Mekka beten Männer und Frauen gemeinsam, in den meisten Moscheen der Welt dagegen getrennt. Und das, obwohl Frauen und Männer vor Allah gleichwertig sind, das kann man an vielen Stellen im Koran nachlesen. Was genau sagt der Koran über die Rolle der Frau, über das Verhältnis zu ihren männlichen Geschlechtsgenossen? Die Expertise zu diesen theologischen Fragen holt sich Schreiber von Korangelehrten im Nahen Osten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Kunden möchten ihre Pakete zeitnah bis vor die Haustür geliefert bekommen, viel bezahlen will niemand.

ZDFzoom - Schuften bis zum Umfallen DHL-Zusteller unter Druck

Report | 17.10.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat David Engel, Juniorchef des Familienbetriebes auf dem Engelshof in Hetzerath, möchte sich von den großen Milchverarbeitungsbetrieben unabhängig machen und eine eigenen Molkerei aufbauen. Ziel ist es, dass alle vier Generationen von der Molkerei leben.

David gegen Goliath

Report | 17.10.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF "WISO"-Moderator Marcus Niehaves zieht für drei Tage ins Altenheim.

WISO-Dokumentation - Wenn Eltern alt werden - Beratung, Betreuung, Bezahlung

Report | 18.10.2018 | 03:15 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr