die nordreportage

Jan Mangelsen ist seit 25 Jahren Rettungsschwimmer auf Sylt. Vergrößern
Jan Mangelsen ist seit 25 Jahren Rettungsschwimmer auf Sylt.
Fotoquelle: NDR/produktion clipart
Report, Reportage
die nordreportage

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
NDR
Sa., 30.06.
14:00 - 14:30
Sylt! Die Rettungsschwimmer von Kampen


Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
Die Hauptbadesaison in Kampen auf Sylt steht an, bislang ist alles gut gelaufen, es gab keine Badeunfälle oder schwere Verletzungen. Für die Rettungsschwimmer Jan Mangelsen und Benni Steensbeck am Roten Kliff von Kampen kommt eine Zeit mit großen Herausforderungen.
Jedes Jahr zieht es rund 850.000 Feriengäste auf die Insel. Das Baden in der Nordsee gehört für die meisten von ihnen zum Urlaub dazu. Aber trotz der an Nord - und Ostsee verteilten Rettungsstationen sind jedes Jahr immer wieder Badeunfälle zu beklagen. "Gerade Gäste, die nicht von hier kommen und daher wenig oder keine Erfahrungen mit dem offenen Meer und den Strömungen haben, überschätzen sich und geraten in gefährliche Situationen", erzählt Jan Mangelsen, der seit über 25 Jahren Rettungsschwimmer ist. "Unsere Aufgabe ist es, dass es gar nicht erst dazu kommt."
Jan Mangelsen und Benni Steensbeck sind Insulaner und seit ihrer Kindheit Surfer. Sie sind quasi mit der Nordsee aufgewachsen. Sie lieben das Meer, was aber viel wichtiger ist, sie kennen und respektieren es.
Für beide ist es wichtig, dass die Gäste an ihrem Strandabschnitt sicher sind. Jeden Morgen zu Dienstbeginn entscheiden die Rettungsschwimmer, ob das Baden erlaubt ist und beobachten die sogenannten "Trecker-Strömungen". In dem Bereich, der keine gefährlichen Unterströmungen aufweist, markieren sie das Badefeld.
Benni Steensbeck erklärt, dass eine solche Unterströmung selbst trainierte Schwimmer auf die See hinaus ziehen kann. "Wenn man nicht weiß, wie man sich verhalten soll, kann eine solche Situation ohne die Hilfe eines Rettungsschwimmers tödlich enden", sagt er. Im Vorjahr hat ein Badegast diese Erfahrung machen müssen. Ohne die Hilfe von Jan Mangelsen und Benni Steensbeck wäre er ertrunken. Überraschend besucht er die beiden und bedankt sich dafür, dass sie ihm das Leben gerettet haben.
Morgens vor der Arbeit holt Jan Mangelsen die Brötchen für das Frühstück mit der Familie. Vor der Bäckerei stehen die Feriengäste in einer meterlangen Schlange an. Anstellen und warten ist für ihn keine Option, er würde zu spät zur Arbeit kommen. In solchen Situationen liebt Jan Mangelsen es, die Vorteile eines Insulaners zu haben.
Schönes Wetter bei Ostwind, spiegelglatte See und fast 30 Grad: Gerade im Hochsommer besteht die Gefahr, dass die Gäste am Strand überhitzen. Jan Mangelsen und Benni Steensbeck sind dann besonders wachsam. Und es dauert nicht lange, da werden sie zum ersten Notfall gerufen.
"Die Nordreportage" begleitet die Rettungsschwimmer von Kampen auf Sylt 2015 in der Hauptsaison am Strand und gibt darüber hinaus einen Einblick in ihr Leben auf einer der beliebtesten Nordseeinseln Deutschlands.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Die Fakten-Checker

Die Fakten-Checker - Fahrrad

Report | 30.06.2018 | 09:15 - 10:00 Uhr
4/506
Lesermeinung
SWR Die SWR-Reportage

Die SWR-Reportage

Report | 30.06.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wettkampf der Museen - die Medicis vom Arabischen Golf

Wettkampf der Museen - die Medicis vom Arabischen Golf

Report | 30.06.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr