die nordstory

Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Di., 26.06.
14:15 - 15:15
Der Harz - Von Talfahrten und Höhenflügen


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Der Harz mit seinen UNESCO-Weltkulturerbestätten, dem Brocken, Nationalpark, zahlreichen besonderen Traditionen und vielfältigen Freizeitangeboten wie Wandern, Skifahren und Segeln müsste ein Besuchermagnet sein. Müsste. Doch seit den 1990erJahren erholt sich die Region nur langsam von einer anhaltenden Tourismuskrise.
Zwar sind die Übernachtungszahlen in den vergangenen Jahren gestiegen, doch im Vergleich zur Nordseeküste oder Lüneburger Heide eher unterdurchschnittlich. Und die Besucher bleiben im Schnitt nur 3,1 Tage im Harz. Der Harz scheint ein Gebiet für Kurztrips zu sein, nicht aber für den längeren Urlaubsaufenthalt.
Das soll sich ändern! Diese Dokumentation begleitet ein Jahr lang drei Menschen, die viel bewegen und eine Menge einsetzen, um den Harz für Besucher attraktiver zu machen.
Dirk Nüsse hat zwölf Millionen Euro in den Hexenritt investiert, entstanden ist in Braunlage das größte alpine Skigebiet Norddeutschlands. Doch die immer weniger werdenden Schneetage im Harz machen dem Seilbahnbetreiber schwer zu schaffen. Sein Ziel: Er will das Gebiet an der Wurmbergseilbahn auch im Sommer bei Touristen beliebt machen.
Dirk Nüsse geht mit Visionen voran. Mit Blick auf die Region kritisiert er Gastronomen und Hoteliers, die sich aus seiner Sicht noch immer auf ihren Lorbeeren aus den 1970erJahren ausruhen. Damit halten sie ungewollt ein Bild des Harzes am Leben, das aus vergilbten Gardinen in Unterkünften und Kännchenzwang in Cafés besteht.
Der Harz ist groß. Und wer ein Café in einem abgelegenen Wald bei Braunlage betreibt, muss etwas Besonderes bieten, um hier existieren zu können. Susanna Richter ist sich dessen sehr bewusst und plant daher Events, um eine größere Bekanntheit zu bekommen. Doch sie muss überraschend herbe Rückschläge in Kauf nehmen.
Für Hotelfrau Karina-Anna Dörschel gibt es kein Halten, als sie das ehemalige Erholungsheim in Bad Harzburg sieht. Sie hat nur ein Ziel: Das Gebäude, das seit 30 Jahren im Dornröschenschlaf liegt, eher unheimlich als heimelig, soll in nur einem Jahr zu ihrem neuen Vorzeigehotel mit Wellness und Spa werden.
"die nordstory " begleitet sehr authentisch drei mutige Investoren in einer Region, die viel zu bieten hat und es sich nicht erlauben kann, touristisch hinterm Berg zu bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Entdeckungstouren im Süden Afrikas - Botswana, Namibia, Südafrika

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 17:00 - 18:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR Johanniskrautöl wird durch Sonnenbestrahlung zu Rotöl. In Ahornach in Südtirol.

Kräuterwelten in den Alpen

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Jacobite Steam Train, ein dampfbetriebener Museumszug in Schottland.

Edinburgh und die Highlands - Eine Reise durch Schottlands Norden

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wen krallt sich die "Bachelorette" diesmal? Neben Nadine Klein, der Dame im Mittelpunkt, steht nun auch ein Starttermin der neuen Staffel fest.

Die neue "Bachelorette" steht fest, der Starttermin nun auch: Die 2018er-Staffel von RTLs Dating-For…  Mehr

Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr