die nordstory

  • Karin ist oft 16 Stunden täglich am Scouten. Vergrößern
    Karin ist oft 16 Stunden täglich am Scouten.
    Fotoquelle: NDR/Joker Pictures GmbH
  • 600 Zuschauer im Freiluftkino am Ratzeburger See. Vergrößern
    600 Zuschauer im Freiluftkino am Ratzeburger See.
    Fotoquelle: NDR/Joker Pictures GmbH
  • Kino mitten auf dem Ratzeburger See. Vergrößern
    Kino mitten auf dem Ratzeburger See.
    Fotoquelle: NDR/Joker Pictures GmbH
  • Ben Becker liebt das freie Schauspiel. Vergrößern
    Ben Becker liebt das freie Schauspiel.
    Fotoquelle: NDR/Joker Pictures GmbH
  • Ben Becker berät sich mit Regisseur Michael Soeth. Vergrößern
    Ben Becker berät sich mit Regisseur Michael Soeth.
    Fotoquelle: NDR/Joker Pictures GmbH
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 29.06.
20:15 - 21:15
Großes Kino zwischen den Meeren


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Ben Becker und Eva Habermann spielen für ihn zum Nulltarif.
Ein ganzes Dorf an der Elbe ist seinetwegen wochenlang im Filmfieber. Und er selber hat in der Branche den Ruf eines positiv Verrückten. Eines Filmverrückten. Der Kieler Filmemacher Michael Söth packt Projekte an, die andere für nicht realisierbar halten. Und er geht dabei ungewöhnliche Wege! Sein neuestes Werk: gleich eine komplette Serie, sechs Folgen à 20 Minuten. Mit professioneller Crew und echten Schauspielern. Kurz vor Drehbeginn hat Söth ein Minibudget und keinen einzigen Cent an Förderungsmitteln. Doch das kennt der Filmabenteurer Söth bereits aus anderen Produktionen. So sind seine Kultfilme "Deichking" und "Bauernfrühstück" entstanden. "Keine Kassenschlager, aber echte Söths", lacht der Filmemacher.
Mit seinem neuesten Projekt, der schrägen, norddeutschen Polizistenserie "Deichbullen", hofft er wieder einmal auf den großen Durchbruch. Wieder fährt Söth ganz groß auf.
Schauspieler wie Ben Becker, Zachi Noy , oder Eva Habermann geben sich an seinem Set in Kollmar die Klinke in die Hand. Das alles schafft Söth mit viel Charme und Überzeugungskraft.
So reist er, ausgerüstet mit einer Produktionsliste, in ganz Deutschland herum und besucht Schauspieler direkt an ihrem Drehort. Dort legt er ihnen dann sein Drehbuch vor, erklärt, dass er kein Geld, aber viele tolle Ideen hat. "Bislang hat noch keiner Nein gesagt, alle sind für eine kurze Rolle nach Kollmar gekommen", lacht Söth! Sein großer Traum: vom Filmemachen und von seinen verrückten Ideen endlich leben zu können. Wird er diesmal wahr? Geht seine Serie "Deichbullen" durch die Decke?
Neueste Kinofilme dort zeigen, wo sich normalerweise Hase und Igel gute Nacht sagen! Mit einer riesigen, mobilen Leinwand durch Schleswig-Holstein quer über die Dörfer fahren, im Schlepptau das modernste Freiluftkino der Welt! Das ist fast den ganzen Sommer über die Freizeitbeschäftigung von Ekaterina und Martin Turowski und ihren Freunden Josephine und Marc Fiebig. Das filmverrückte Kleeblatt aus dem südlichen Schleswig-Holstein macht dort Kino, wo es sonst keiner wagt. In entlegenen Winkeln des Landes, an Sehnsuchtsorten, immer mitten in der freien Natur. Ihr größter Gegenspieler ist das Wetter. Wenn das nicht mitspielt, ist eine komplette Saison schnell im Eimer! In dieser Spielzeit schleppen sie ihre 30 Quadratmeter große Leinwand auf einem Floß auf den Ratzeburger See und flimmern mit einem Megaprojektor den Film vom Ufer aus auf die schwimmende Bühne!
Eine sogenannte Locationsscouterin wie Karin Verbeek könnte sich Michael Söth gar nicht leisten. Karin Verbeek sucht im Auftrag von Produktionsfirmen gegen Tageshonorar Drehorte für Kinoproduktionen. Ein knallharter Job, den sie nur machen kann, weil auch sie dem Filmvirus verfallen ist. Mehr als 5.000 selbst gefundene Objekte und Drehorte hat sie bereits in ihrer riesigen Fotodatei. Doch immer wieder enden ihre abenteuerlichen Ausflüge in Kiesgruben, auf Campingplätzen oder in mondänen Großstadtvillen auch mit einer Absage. "Das ist mein Alltag. Damit kann und muss ich leben. So ist die Branche", sagt Karin. Bezahlt wird ihr Job, auch wenn ihre Vorschläge nicht ausgewählt werden. Am schönsten findet sie ihren Beruf aber immer dann, wenn sie ihre Drehortfunde auf der Leinwand sieht.
Großes Kino zwischen den Meeren. Drei spannende Filmgeschichten aus Schleswig-Holstein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Von links: Basti, Andi und Uli.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
MDR Kanal voll

Kanal voll - Das Geheimnis der Zwickauer Kanuslalomstrecke

Natur+Reisen | 30.06.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen - Locker. Lässig. Loschwitz.

Natur+Reisen | 30.06.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr