die nordstory

  • Die 26-jährige Ve Anissa Spindler ist Powerfrau mit Herz, Humor und zwei zupackenden Händen. Vor drei Jahren ist sie aus Lübeck nach Drenkow bei Parchim gekommen und hat dort einen Biohof übernommen. 24 Kühe, zwölf Schweine, drei Hunde, sieben Katzen, 100 Hektar Ackerland. Vergrößern
    Die 26-jährige Ve Anissa Spindler ist Powerfrau mit Herz, Humor und zwei zupackenden Händen. Vor drei Jahren ist sie aus Lübeck nach Drenkow bei Parchim gekommen und hat dort einen Biohof übernommen. 24 Kühe, zwölf Schweine, drei Hunde, sieben Katzen, 100 Hektar Ackerland.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Mi., 04.07.
14:15 - 15:15
Bauernschlau und Powerfrau - Die wahren Helden vom Lande


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Seit frühster Kindheit sind die Brüder Kühling mit der Schweinezucht und dem Ackerbau verbunden. Da ihr Vater eine ehemalige LPG zu einem modernen Landwirtschaftsbetrieb umbaute, zogen Michael und Andreas bereits als Teenager von Niedersachsen nach Zemmin in Mecklenburg-Vorpommern.
Inzwischen sind die beiden Brüder erwachsen und haben die volle Verantwortung für den väterlichen Betrieb mit etwa 1.000 Hektar übernommen. Ihre 5.000 Mastschweine ernähren sie mit Gerste, Weizen und Roggen aus eigenem Anbau. Die Energie für Heizung und Strom beziehen sie aus zwei Biogasanlagen und einer Photovoltaik-Anlage. Zudem betreiben die beiden Forstwirtschaft. Ihre Ehefrauen arbeiten mit auf dem Hof. Die meisten ihrer zwölf Angestellten stammen aus ihrem Dorf. 2016 erhielten sie für ihr Engagement auf dem Kreislaufhof, die höchste Auszeichnung in der Landwirtschaft - den Ceres-Award.
Die 26-jährige Ve Anissa Spindler ist für ihren Biohof verantwortlich. Die Powerfrau mit Herz, Humor und zwei zupackenden Händen, wollte schon immer Bäuerin sein. Vor drei Jahren ist sie aus Lübeck nach Drenkow bei Parchim gekommen und hat dort einen kleinen Biohof übernommen. 24 Kühe, zwölf Schweine, drei Hunde, sieben Katzen, 100 Hektar Ackerland. Ihre Tage sind randvoll mit Ackerbau, Tierhaltung, Käserei, Hofladen und Wochenmarkt - und doch macht Ve alles allein.
Eine junge Frau, die sich ihren Traum vom eigenen kleinen Bauernhof erfüllt hat und deren lange Arbeitstage auch manchmal zum Alptraum werden und zwei Brüder, die ihren Familien-Betrieb managen wie ein modernes Industrie-Unternehmen. Zwei Wege heute Bauer zu sein: mit Power und Grips im Kopf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Leben und Sterben am Ganges

Leben und Sterben am Ganges - Eine Reise entlang des heiligen Flusses

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Tour durch Bordeaux im französischen Kultauto 2CV.

Bordeaux und Frankreichs Südwesten - Wo Genießer zu Hause sind

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der "wilde Camper" Daniel Mauke (links) macht diesmal Station im Heringen.

Wilde Camper - Brummilärm in unseren Städten!

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr