die nordstory

Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Mo., 09.07.
14:15 - 15:15
Baltrum


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Baltrum ist die kleinste der bewohnten Ostfriesischen Inseln, etwa 500 Menschen leben hier. Es ist ein anderes Leben als auf dem Festland: autofrei, im Rhythmus der Gezeiten, abhängig von Wind und Wetter und vom Strom der Urlauber. Die meisten Insulaner leben vom Tourismus. Auf einer so kleinen Insel muss man fest zusammenhalten. "die nordstory" begleitet die Bewohner der Insel Baltrum durch mehrere Jahreszeiten und zeigt eine Reportage über den Mikrokosmos auf der Insel.
Einige Persönlichkeiten sind besonders wichtig für die Inselgesellschaft. Kapitän Egbert Behrends zum Beispiel. Der Kapitän der "Baltrum I" bringt nicht nur die vielen Sommerfrischler heil auf die Insel. Die Crew des Fahrgastschiffs muss oft flexibel sein und obendrein noch Güter aller Art durchs Watt manövrieren. Im Frühjahr holt Inselkutscher Heinz Seiffart seinen Fuhrpark und die Pferde aus dem Winterquartier zurück auf die Insel. "Bei uns geht's oft zu wie im Zirkus, man muss nur die Ruhe bewahren!", sagt Kapitän Egbert Behrends. Und so bleibt er auch unbeeindruckt, wenn sein vierbeiniges "Frachtgut" bockig wird.
Kapitän Behrends erarbeitet den Jahresfahrplan der vier "Baltrum"-Schiffe zusammen mit Onno Ulrichs, dem Chef der Baltrum-Linie. Sie planen fast immer zwei Jahre im Voraus und das ohne Computer. Onno Ulrichs ist mittlerweile über 80 Jahre alt und ein Unternehmer vom alten Schlag. Kapitän Behrends hat viel von ihm gelernt.
Viele Einheimische von der Insel haben noch viel weiterzugeben und sind aus der Baltrumer Gemeinschaft nicht wegzudenken. Das ist auch bei Heinz Seiffart der Fall: Der Inselkutscher ist mit seinem Kaltblutwallach Günter so etwas wie der "Taxiruf" von Baltrum. Vor allem Badegäste, die schon etwas betagter sind, brauchen den fahrbaren Untersatz. Aber Heinz Seiffart ist selber schon über 70 und findet keinen Nachfolger für sein Fuhrunternehmen.
Seinem Altersgenossen Max Zielinski geht es ähnlich. "Fahrrad-Max" kümmert sich nicht nur um die Drahtesel der Insulaner, die auf Baltrum überlebenswichtig sind. Er repariert auch sonst alles, was auf der Insel kaputt geht. Außerdem führt er mit seiner Theresa den Bollerwagenverleih. Auch für Max gibt es noch keinen Nachfolger. Und weil Max obendrein den schönsten Gemüsegarten der Insel hat, versorgt er seine Nachbarn mit frischem Grünzeug.
Oft kommt auch der Seniorchef des Hotels Fresena bei Max vorbei, weil ihm wieder einmal der Schnittlauch ausgegangen ist. Reemt Ulrichs hat das Hotel von seinen Eltern übernommen und durch die "goldenen Jahre" des Nordseetourismus geführt. Früher gab es im Sommer nur einen Bettenwechsel nach drei Wochen, denn die Leute machten drei Wochen Sommerurlaub am Stück im Hotel. Diese Zeiten sind vorbei. Mittlerweile haben seine Tochter Tina und Schwiegersohn Frank den Betrieb übernommen. Aber der Seniorchef ist der Einzige in der Familie, der kochen kann. Ohne ihn und seine Frau Ilse geht es nicht. Aber es geht auch nicht ohne Reibereien, wenn zwei Generationen zusammen wirtschaften.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Canyon von Aradena, "Die Schlucht wurde von Rebellen als Versteck genutzt", erfährt Bradley und begreift, dass Kreter ebenso gastfreundlich wie freigeistig sind.

Wanderlust! - Durch Kretas Schluchten

Report | 09.07.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Himmlische Hochzeitstorten

Himmlische Hochzeitstorten

Report | 09.07.2018 | 11:35 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Straßenszene in Beirut.

Sheherazade auf Stöckelschuhen - Moderne Frauen in Beirut

Report | 09.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr