die nordstory

Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Di., 07.08.
14:15 - 15:15
Schlepper, Lotsen, Kreuzfahrtträume - Rostocks Hafen im Winterstress


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Im Rostocker Hafen von "Winterschlaf" keine Spur: Auch in der kalten Jahreszeit bringen die Besatzungen der Schlepper Frachter und Tanker rund um die Uhr und bei eisigen Temperaturen zu ihren Liegestellen. Schlaf ist Mangelware, denn vom Kapitän bis zum Maschinisten müssen alle Besatzungsmitglieder der "Fairplay V" ständig einsatzbereit sein. Nachts fällt die meiste Arbeit an.
Auch die Skandinavien-Fähren fahren rund um die Uhr, Hunderte Lkw und Pkw werden zum Beispiel täglich zwischen Rostock und Gedser in Dänemark transportiert. Eine logistische Herausforderung und Stress pur für die Mannschaften, die innerhalb kürzester Zeit die Fahrzeuge einweisen müssen. Verspätungen und Fehler kann sich hier niemand leisten.
Und immer noch sind die Auswirkungen der Wirtschaftskrise zu spüren. Rostock ist der einzige deutsche Tiefwasser- und Universalhafen an der Ostsee und damit ein wirtschaftlicher "Leuchtturm" Mecklenburg-Vorpommerns. Der Wettbewerb der Häfen im Ostseeraum ist knallhart. Ein Überlebenskampf, in dem auch der Rostocker Hafen sich behaupten muss. Etwa 120 Abfahrten pro Woche gibt es im Fähr- und Roll-on-Roll-offVerkehr. Im und für den Rostocker Hafen arbeiten rund 12.000 Menschen, direkt und indirekt. Eine für die Hansestadt Rostock enorm wichtige Steuerquelle, aus der auch Theater, Kindergärten oder Sportanlagen finanziert werden.
Aber auch als Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe ist Rostock-Warnemünde in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Als letztes Kreuzfahrtschiff der Saison legt die "Black Watch" am Terminal an. Doch bei diesem Traumschiff läuft nicht alles rund, auch wenn die Los- und Festmacher am Kai ihr Bestes geben, die Schiffsversorger pünktlich anliefern und die Schlepper den Riesen wieder auf Kurs bringen. Die Arbeit im Rostocker Hafen ist im Winter ein echter Knochenjob.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Gunda zog es von Köln aufs Land.

Leben in der Landkommune - Städtler wagen den Neuanfang

Report | 07.08.2018 | 10:15 - 10:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Lubun kämpft für den Erhalt der letzten Urwälder der Penan

Der Äquator - Breitengrad der Extreme - Party, Untergang und Seelöwen

Report | 07.08.2018 | 15:30 - 16:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Kaiser steht in Japan an der Spitze des Staates.

"Death by hanging!" - Der Kriegsverbrecherprozess von Tokio

Report | 07.08.2018 | 21:55 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr