die nordstory

  • Hunderte Tetrapoden sollen die Hörnumer Odde auf Sylt vor weiteren Landverlusten schützen. Vergrößern
    Hunderte Tetrapoden sollen die Hörnumer Odde auf Sylt vor weiteren Landverlusten schützen.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Di., 21.08.
14:15 - 15:15
Die Küstenschützer


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Sie setzen sich für den Schutz von 1.000 Kilometer Küste und etwa 350.000 Menschen, die dort leben, ein: Klaus Jebe aus Klanxbüll, Maren Mölck von Nordstrand oder Ruth HartwigKruse von Nordstrandischmoor. Die Schleswig-Holsteiner sind Küstenschützer, und das zum Teil freiwillig.
Im Auftrag des Landesbetriebes für Küstenschutz ist der Nordfriese Jebe nahezu täglich unterwegs, um die kleinsten, aber hartnäckigen Feinde der Deiche zu jagen: Bisamratten und Maulwürfe. Nahe der dänischen Grenze hat er die tierischen Zerstörer im Visier und stattet ihnen regelmäßig "Hausbesuche" ab, wie er sagt.
Die Nordstranderin Maren Mölck kam über Umwege zum Küstenschutz. Sie hat die Bauarbeiten am neuen Klimadeich vor ihrem Apartment anfangs verteufelt. Mittlerweile macht sie aus der Not eine Tugend und geht mit ihren Feriengästen auf die Großbaustelle zum sogenannten Deich-Watching.
Hallig-Bewohnerin Ruth Hartwig-Kruse lebt mittendrin in der Gefahrenzone. Die Küstenschützerin hofft, dass die Hallig endlich erhöht wird. Denn durch den Klimawandel soll der Meeresspiegel bedrohlich steigen. Und ihr Zuhause, die Hallig, liegt zu tief. "Land unter" heißt die steigende Gefahr.
Die Südspitze der Insel Sylt ist für Küstenschützer Wolfgang Siegfriedt eine Dauerbaustelle. Jedes Jahr verliert die Hörnumer Odde wertvolle Dünenlandschaft, die den Ort Hörnum vor Überschwemmungen bei Sturmfluten schützt. Mit Sandaufspülungen und Tetrapoden versucht er mit seinen Männern vom Landesbetrieb für Küstenschutz, die schlimmsten Abbrüche zu verhindern. Ein ständiger Kampf gegen die Fluten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Donya Farahani hilft eine Woche bei der Entrümpelung von Wohnungen im Ruhrgebiet.

Wer entrümpelt unser Leben? - Donya - Unterwegs im Westen

Report | 21.08.2018 | 11:00 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Typisch!

Typisch! - Von der Pflegehelferin zur Unternehmerin

Report | 21.08.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 21.08.2018 | 13:00 - 13:30 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr