die nordstory

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 07.09.
14:15 - 15:15
Die Bauern der Nordsee - Muschelfischer vor Sylt


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Sie säen, pflanzen und ernten auf ihren Feldern wie die Bauern auf dem Festland. Nur liegen die Felder der Brüder Pascal und Julien de Leeuw inmitten der Nordsee.
Fast jeden Morgen fahren die beiden jungen Kapitäne vom Hafen Hörnum aus zu ihren Miesmuschelanpflanzungen. Sie liegen nur wenige Kilometer vor der Südspitze von Sylt, im Nationalpark Wattenmeer. Erntezeit ist von Anfang Juli bis Mitte April. In der Hochsaison ziehen die Muschelfischer schon mal 100 Tonnen Meeresfrüchte an Bord der beiden Muschelkutter "Capella" und "Siebennus Gerjets".
Aber vor der Ernte beackern die Brüder ein kompliziertes Feld: Im Sommer laichen die Miesmuscheln im Watt und bilden Saatmuscheln. Die niederländische Firma, in deren Auftrag die beiden Männer arbeiten, lässt regelmäßig Leinen mit Netzen vor Hörnum spannen. Daran setzen sich die kleinen Saatmuscheln fest. Mithilfe eines Spezialschiffes wird das Jungvolk unter den Muscheln dann zum Ende des Sommers abgeerntet. Erst danach säen Julien und Pascal die Babymuscheln auf ihre Felder. Bis zu zwei Jahre braucht eine Miesmuschel, bis sie erntereif ist.
Zu tun gibt es für die beiden Bauern des Meeres eigentlich immer etwas. Denn auch ein Muschelkutter braucht seine Pflegeeinheiten. Und wenn zu viele der gefürchteten Seesterne auf den Feldern stolzieren, werden die Äcker mit riesigen Feudeln gereinigt. Notfalls muss sogar umgepflanzt werden.
Ein Jahr lang hat ein Kamerateam die beiden Muschelfischer vor Sylt begleitet, bei Hitze, Kälte, Sturm und Flaute. "die nordstory" gibt einen Einblick in die mühevolle Arbeit der Meeresbauern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Karawanserei Tasch Rabat liegt im Tienschan-Gebirge. Dort fanden früher die Seidenstraßen-Karawanen auf ihrem beschwerlichen Weg Unterschlupf vor Wetter, wilden Tieren und Räubern.

Stippvisite Seidenstraße - Karawane von Kirgistan nach Tadschikistan

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
arte Die Marschenküste der Vendée ist ein grünes Paradies mit faszinierenden Licht- und Schattenspielen

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Der Marais Poitevin

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 16:20 - 16:45 Uhr
3.19/5026
Lesermeinung
BR Die Woidboyz Andi Weindl, Uli Nutz und Basti Kellermeier bei Ebersberg.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 27.09.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr