die nordstory

  • Jährliches Bergfest mit langer Tafel mitten im Zentrum von Worpswede. Vergrößern
    Jährliches Bergfest mit langer Tafel mitten im Zentrum von Worpswede.
    Fotoquelle: NDR/Juschka Weiß
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Di., 02.10.
14:15 - 15:15
Das Künstlerdorf Worpswede


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Das kleine Dorf Worpswede, im niedersächsischen Teufelsmoor gelegen, zehrt noch immer von seinem großen Ruf als einstige Künstlerkolonie.
Über 125 Jahre ist es her, dass sich drei junge deutsche Maler in die einsame Siedlung der Torfbauern verliebten und dort ihre Utopie vom naturnahen Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft verwirklichen wollten. Die Utopie scheiterte, aber sie hat das Dorf bis heute geprägt: Worpswede wurde zur Anlaufstätte für Künstler und Kreative, für Aussteiger und Sinnsuchende.
140 Künstler leben und arbeiten in dem Dorf mit etwa 5.000 Einwohnern. Ateliers und Werkstätten, Museen und Galerien prägen das Ortsbild und locken nach wie vor zahlreiche Touristen an.
Worpswede ist aber nicht nur ein Künstlerdorf: Der Ort hat eine magische Anziehungskraft auf Menschen, die alternative Lebens- und Arbeitsformen suchen.
NDR Autorin Angela Sonntag geht auf Entdeckungsreise durch das heutige Worpswede und trifft unterschiedlichste Menschen, die ihr Herz an diesen Ort verloren haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Marie meets Marx

Marie meets Marx - Ware

Report | 02.10.2018 | 07:50 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Junger Turmfalke in Greifvogelauffangstation.

Wildes Dresden - Lachs in der Elbe und Hase im Kohl

Report | 02.10.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die Familie Herrmann-Bauer hat sich auf dem Kirchberg bei Lollar ein Wohnidyll geschaffen.

Wer seid ihr? - Ein Tag hinter Hessens Türen

Report | 02.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr

"Donald Trump ist der große Zerstörer": Die ARTE-Doku "Fake America Great Again" zeigt ein alarmierendes Bild vom Zustand der westlichen Demokratien.

Verhalf der millionenfache Missbrauch von Facebook-Userdaten US-Präsident Donald Trump ins Amt? Die …  Mehr

Er ist vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Besondere Auszeichnung für Blödel-Ikone Otto Waalkes: Ihm wird das Bundesverdienstkreuz verliehen.…  Mehr

Die "GZSZ"-Produzentin Petra Kolle ist eine der Leiterinnen der UFA-Serienschule. Für die angehenden Storyliner sei besonders "ein Höchstmaß an Kreativität" wichtig.

Serienschreiber müssen sich unter hohem Zeitdruck Geschichten ausdenken. In einer Serienschule versu…  Mehr