die nordstory

  • Autoverschiffung: 2,3 Mio. Fahrzeuge werden vom Autoterminal im Jahr in die Welt verschifft. Vergrößern
    Autoverschiffung: 2,3 Mio. Fahrzeuge werden vom Autoterminal im Jahr in die Welt verschifft.
    Fotoquelle: NDR/AZ Media TV GmbH/Franziska Voigt
  • Festmacher Jürgen Bultmann Vergrößern
    Festmacher Jürgen Bultmann
    Fotoquelle: NDR/AZ Media TV GmbH/Franziska Voigt
  • Abfertigung eines Megaschiffs: Bei der Abfertigung des Tiple-E-Schiffes herrscht großer Zeitdruck. Vergrößern
    Abfertigung eines Megaschiffs: Bei der Abfertigung des Tiple-E-Schiffes herrscht großer Zeitdruck.
    Fotoquelle: NDR/AZ Media TV GmbH/Franziska Voigt
  • Die letzte Kneipe vor New York war früher ein Aufwärmeraum für die Hafenarbeiter. Vergrößern
    Die letzte Kneipe vor New York war früher ein Aufwärmeraum für die Hafenarbeiter.
    Fotoquelle: NDR/AZ Media TV GmbH/Franziska Voigt
  • Kiara James macht einen Bordbesuch. Vergrößern
    Kiara James macht einen Bordbesuch.
    Fotoquelle: NDR/AZ Media TV GmbH/Franziska Voigt
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 12.10.
20:15 - 21:15
Dicke Pötte an der Kaje - Bremerhaven


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
In Bremerhaven wird der Kai im Hafen als Kaje bezeichnet. Von dort aus werden jährlich 5,5 Millionen Container umgeschlagen. Die Terminalbetreiber sind stets mit dem Ausbau beschäftigt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Hafenbecken wurde extra erweitert, damit auch die modernen Containerriesen von bis zu 400 Metern hier wenden und anlegen können.
Wenn das Megaschiff "Mærsk Mc Kinney Møller" mehrere Tausend Container Ladung löschen will, sind die Abläufe im Hafen minutiös geplant. Denn Liegezeit ist teuer. Das merkt auch Kiara James. Sie absolviert ein freiwilliges soziales Jahr in der Seemannsmission. Dabei macht sie Bordbesuche und arbeitet im Seemannsclub Welcome. Die Seeleute sind oft froh, einfach mal ein bisschen schnacken zu können und mal ein anderes Gesicht zu sehen, so ihre Erfahrung.
Bremerhaven ist auch ein wichtiges Drehkreuz für die Verschiffung von Automobilen. Mehr als zwei Millionen Fahrzeuge werden hier jährlich umgeschlagen, auf dem größten Parkplatz Europas ist Platz für 95.000 Pkw. Isabella Grochowska arbeitet als Fahrerin auf dem Autoterminal und parkt Neuwagen auf engstem Raum in den riesigen Spezialschiffen ein. Bei vielen Modellen gilt die "Faustformel", eine Faustbreit Platz zwischen den Spiegeln, mehr Abstand darf nicht bleiben!
Für viele Menschen sind die Häfen von Bremerhaven ein ganz besonderer Arbeitsplatz. Und auch wenn die Branche von Männern dominiert ist, trifft man viele starke Frauen, die sich in unterschiedlichen Jobs im Hafen behaupten: Saskia Klockow ist Matrosin auf einer Baggerschute und will bald Schiffsführerin werden. Die Schute transportiert den Hafenschlick, der zuvor vom Eimerkettenbagger aus dem Hafenbecken gebaggert wurde, zur Entsorgung nach Bremen.
"die nordstory" bietet ungewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen des viertgrößten Universalhafens Europas.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Elke Braun-Elwert und Team in den Südalpen.

Neuseeland - Der raue Süden

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Pilgerin nach dem Feuerlauf in Kataragama.

Sri Lanka - Insel der Hoffnung

Natur+Reisen | 12.10.2018 | 14:15 - 15:05 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der Weimarer Zwiebelmarkt

Der Weimarer Zwiebelmarkt

Natur+Reisen | 13.10.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr