die nordstory

  • Herren von Schack hat es vor bald 200 Jahren bauen lassen, das kleine Schloss Basthorst in der Nähe von Crivitz. Heute ist es ein Hotel und damit für alle Reisenden im Sternberger Seenland die Luxusalternative zum einfachen Kanucamp. Lüster statt Lagerfeuer! Romantisch ist beides. Vergrößern
    Herren von Schack hat es vor bald 200 Jahren bauen lassen, das kleine Schloss Basthorst in der Nähe von Crivitz. Heute ist es ein Hotel und damit für alle Reisenden im Sternberger Seenland die Luxusalternative zum einfachen Kanucamp. Lüster statt Lagerfeuer! Romantisch ist beides.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Mo., 15.10.
14:15 - 15:15
Kanucamp und Schlosshotel - Sternberger Seenland - das unentdeckte Paradies


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Ein Schäfer und seine 3.000 Schafe, ein Kanuverleiher und seine paddelnden Gäste und die Naturfreaks und Künstler vom Schlosshotel Basthorst haben eines gemeinsam: Sie leben in einer bislang noch ziemlich unbekannten Ferienidylle, dem Naturpark Sternberger Seenland.
Wolfgang Klein betreibt seit Mitte der 1990er-Jahre sein Camp in Sternberger Burg mit acht Holzhütten und 20 Kanus. Er fährt seine Gäste im Landrover mit den Booten an die Warnow und schickt sie von dort durch die unberührte Flusslandschaft des Durchbruchtals. Wer die Stromschnellen ohne zu kentern überstanden hat, entdeckt bald schon in der Hügellandschaft rechts und links die großen Schafherden, die hier ganzjährig auf den Wiesen grasen. Schäfer Christian Dittrich und sein schottischer Kollege David sind hier pausenlos unterwegs, begleitet von ihren Collies, die nur auf englische Kommandos hören und die Herden voll im Griff haben.
Etwas weiter flussaufwärts, wo im Herbst die Lachse laichen, liegt das Schlosshotel Basthorst. Dessen Gäste brauchen sich nicht den Gefahren im Kanu auf der WildwasserWarnow auszusetzen. Naturfreak Steffen Podszus bringt sie ganz komfortabel auf seinem Floß in die unberührte Natur und lässt sie im Regen Ölbilder malen. Abends holen sie sich beim Züchter um die Ecke den Edelkrebs, der fast ausgestorben war, und lassen es sich im Schloss dann kulinarisch gut gehen. Gourmetkoch Kuhlmann zeigt ihnen, wo da der "Knackpunkt" liegt.
Leben zwischen Kanucamp und Schlosshotel: einfach und ganz schön kultiviert im nahezu noch unentdeckten Sternberger Seenland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 17.10.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr (noch 9 Min.)
4/502
Lesermeinung
DMAX Die Crash-Kings

Die Crash-Kings - Episode 8(A Ghost in the Machine - Utah State)

Report | 17.10.2018 | 02:55 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Auf dem Friedhof der Schiffswracks verrotten alte Kähne.

Patina-Paradiese - Letzter Halt, letzter Hafen

Report | 17.10.2018 | 03:15 - 04:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr