die nordstory

  • Hof Strüvensiek in Rinteln ist seit 600 Jahren im Familienbesitz. Vergrößern
    Hof Strüvensiek in Rinteln ist seit 600 Jahren im Familienbesitz.
    Fotoquelle: NDR/Friederike Castenow
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Do., 01.11.
14:15 - 15:15
Historische Gutshöfe in Niedersachsen


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
In Niedersachsen finden sich viele Gutshöfe, die seit Generationen von einer Familie bewohnt und bewirtschaftet werden und meist eine sehr wechselvolle Vergangenheit haben. Ob im Weserbergland, in der Krummhörn oder in Ostfriesland, das Besondere an diesen Höfen ist ihre Bauweise, ihre Geschichte und das heutige Leben auf dem Gut.
Diese "nordstory" erzählt die unterschiedlichen Geschichten dreier Gutshöfe und der auf ihnen lebenden und arbeitenden Menschen.
Der Hof Strüvensiek bei Rinteln ist einer der ältesten Bauernhöfe im Weserbergland und seit fast 600 Jahren im Besitz einer Familie und hat allen Krisen getrotzt. Bis heute wird er von Familie Strüve als Vollerwerbsbetrieb bewirtschaftet.
Ganz anders ist es beim Woldenhof: Der ehemalige Milchbetrieb in Ostfriesland ist heute ein Großprojekt des Naturschutzbundes NABU. Ökologische Landwirtschaft, Artenschutz und Landschaftspflege stehen hier im Mittelpunkt. Kinder sind eingeladen, mitzumachen und zu lernen. Der Woldenhof ist ein Schulbauernhof.
Die Osterburg in Groothusen erzählt die bewegte und kriegerische Geschichte einer ganzen Region: als wehrhafter Sitz eines Stammesanführers wurde die Häuptlingsburg im 15. Jahrhundert erbaut. Bis heute wird mit der Osterburg auch die Verantwortung für das historische Erbe von Generation zu Generation weitergegeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die Familie Dürr im Hof.

Land - Liebe - Luft - Zwei Frauen lassen die Sau raus

Report | 01.11.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
3sat Susanne Gebhardt (re.) mit Heike Tröger vor der Astronomischen Uhr der Marienkirche Rostock.

Seefahrer des Orients

Report | 01.11.2018 | 12:15 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Straße von Melaka und George Town.

Handelswege übers Meer

Report | 01.11.2018 | 16:45 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sinn für das Übersinnliche: Regisseur Nils Loof inszenierte mit "Jenseits des Spiegels" einen packenden Mystery-Thriller.

Dass gute Genrefilme auch aus Deutschland kommen können, zeigen Regisseur Nils Loof und die Drehbuch…  Mehr

Verstört: Anna (Lilly Menke) ist sicher, einen Vampir gesehen zu haben.

Der Bremer Tatort muss sich einiges einfallen lassen, um noch überraschen zu können – und wenn Vampi…  Mehr

Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr