die nordstory

  • Hof Strüvensiek in Rinteln ist seit 600 Jahren im Familienbesitz. Vergrößern
    Hof Strüvensiek in Rinteln ist seit 600 Jahren im Familienbesitz.
    Fotoquelle: NDR/Friederike Castenow
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Do., 01.11.
14:15 - 15:15
Historische Gutshöfe in Niedersachsen


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
In Niedersachsen finden sich viele Gutshöfe, die seit Generationen von einer Familie bewohnt und bewirtschaftet werden und meist eine sehr wechselvolle Vergangenheit haben. Ob im Weserbergland, in der Krummhörn oder in Ostfriesland, das Besondere an diesen Höfen ist ihre Bauweise, ihre Geschichte und das heutige Leben auf dem Gut.
Diese "nordstory" erzählt die unterschiedlichen Geschichten dreier Gutshöfe und der auf ihnen lebenden und arbeitenden Menschen.
Der Hof Strüvensiek bei Rinteln ist einer der ältesten Bauernhöfe im Weserbergland und seit fast 600 Jahren im Besitz einer Familie und hat allen Krisen getrotzt. Bis heute wird er von Familie Strüve als Vollerwerbsbetrieb bewirtschaftet.
Ganz anders ist es beim Woldenhof: Der ehemalige Milchbetrieb in Ostfriesland ist heute ein Großprojekt des Naturschutzbundes NABU. Ökologische Landwirtschaft, Artenschutz und Landschaftspflege stehen hier im Mittelpunkt. Kinder sind eingeladen, mitzumachen und zu lernen. Der Woldenhof ist ein Schulbauernhof.
Die Osterburg in Groothusen erzählt die bewegte und kriegerische Geschichte einer ganzen Region: als wehrhafter Sitz eines Stammesanführers wurde die Häuptlingsburg im 15. Jahrhundert erbaut. Bis heute wird mit der Osterburg auch die Verantwortung für das historische Erbe von Generation zu Generation weitergegeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Auf der "Venus" trifft sich Jahr für Jahr die Crème de la Crème der internationalen Erotikbranche: von Filmproduzenten bis zu den bekannten Stars und Sternchen im Erotikbusiness. Micaela Schäfer schaut sich auf weltweit größten Erotikmesse um. Das Model ist in diesem Jahr das offizielle Gesicht der Venus. Die Ex-"Big Brother"-Kandidatin ziert alle Plakate und Poster der Messe.

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Der Venus 2011 Report - Sex Sells!

Report | 11.12.2018 | 01:40 - 02:25 Uhr (noch 32 Min.)
3.29/5035
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 11.12.2018 | 02:25 - 02:55 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr