die nordstory

  • Besonders im Herbst und im Winter, wenn die großen Stürme über die Hallig fegen, drohen Überflutungen, "Land unter" genannt. Wenn es ganz heftig kommt, müssen sich die Bewohner mit ihren Tieren in den Schutzraum zurückziehen, der im ersten Stockwerk liegt. Vergrößern
    Besonders im Herbst und im Winter, wenn die großen Stürme über die Hallig fegen, drohen Überflutungen, "Land unter" genannt. Wenn es ganz heftig kommt, müssen sich die Bewohner mit ihren Tieren in den Schutzraum zurückziehen, der im ersten Stockwerk liegt.
    Fotoquelle: NDR/Nele Wree
  • Die bisher einzigen Bewohner auf Hallig Süderoog, Nele Wree und Holger Spreer, haben eine Familie gegründet. Im November letzten Jahres wurde ihre Tochter Fenja geboren. Vergrößern
    Die bisher einzigen Bewohner auf Hallig Süderoog, Nele Wree und Holger Spreer, haben eine Familie gegründet. Im November letzten Jahres wurde ihre Tochter Fenja geboren.
    Fotoquelle: NDR/Detlev Brumm
  • Übernachtungsgäste sind nicht erlaubt. Vergrößern
    Übernachtungsgäste sind nicht erlaubt.
    Fotoquelle: NDR/Nele Wree
  • Zum großen Kummer von Nele und Holger musste auf Anordnung der Behörden der gesamte Bestand ihrer Hühner, Enten und Gänse gekeult werden. Mittlerweile leben wieder Küken und Jungvögel auf der Hallig. Vergrößern
    Zum großen Kummer von Nele und Holger musste auf Anordnung der Behörden der gesamte Bestand ihrer Hühner, Enten und Gänse gekeult werden. Mittlerweile leben wieder Küken und Jungvögel auf der Hallig.
    Fotoquelle: NDR/Nele Wree
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 02.11.
20:15 - 21:15
Nachwuchs auf Hallig Süderoog


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Seit November 2017 leben die bisher einzigen Bewohner von Süderoog, Nele Wree und Holger Spreer, nicht mehr allein auf der Hallig. Sie haben eine Tochter. Im fünften Jahr ihres Lebens mitten im Wattenmeer, ist jetzt nichts mehr wie vor der Geburt von Fenja. Die mittlerweile erfahrenen Halligschützer Nele und Holger haben neben ihren zahlreichen Aufgaben als Bewahrer des Vogelschutzgebietes eine große Lebensaufgabe zu meistern: die Verantwortung für die Gesundheit und das Heranwachsen ihres Kindes.
Doch Nele und Holger mussten auch schwere Stunden überstehen. Im Frühjahr brach mit den Zugvögeln urplötzlich die Vogelpest über Süderoog herein. Die Hühner hatten sich zuerst mit dem Virus angesteckt, dann folgten die Enten. Jeden Morgen lagen mehrere tote Tiere im Stall. Auf Anordnung der zuständigen Behörde mussten die beiden Halligbewohner ihren gesamten Bestand von mehr als 80 Hühnern, Enten, Gänsen und Puten keulen.
Aber nach Aufhebung der Quarantäne wollen sie mit Küken von vorne anfangen. Nele und Holger beginnen also die neue Saison mit zwei ganz unerwarteten Herausforderungen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Seit drei Jahren backen die Schwestern Kati und Dani in einem kleinen Ladengeschäft in Ottensen "Cake Pops" - Kuchen am Stiel. Grade arbeiten sie an ihrem bislang größten Auftrag: 20.500 Pralinen - natürlich auch am Stiel.

die nordstory - Die ganze Welt auf der Zunge

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr (noch 25 Min.)
3.41/5094
Lesermeinung
SWR Das Antiquariat Marsilius von Gabriele und Georg Hienzsch liegt in der Maximilianstraße, ganz nah beim Speyrer Dom, genau in dem Haus, in dem einst die Schriftstellerin Sophie von La Roche wohnte. Sie war die Großmutter von Bettina und Clemens Brentano. Für Liebhaber alter Bücher und Stiche ist das Haus nach wie vor eine hervorragende Adresse.

Expedition in die Heimat - Erlesenes am Rhein

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr (noch 10 Min.)
3.34/5032
Lesermeinung
HR Blick auf Saint-Émilion, berühmt für seine Bordeaux-Weine.

Bordeaux und Frankreichs Südwesten - Wo Genießer zu Hause sind

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr (noch 10 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr