die nordstory

Report, Dokumentation
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 09.11.
14:15 - 15:15
Kneipengeschichten


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Nachbarschaft, Geselligkeit, soziale Kontakte brauchen einen Ort. Und das ist oft die Kneipe. Der Gasthof mit seinen Wirtsleuten hat auf dem Dorf eine hohe Bedeutung als Treffpunkt für die Gemeinschaft. In der Stadt ist die Kneipe ein Ort abseits der Anonymität und Fremde.
"die nordstory" erzählt die Geschichte von vier bemerkenswerten Kneipen im Norden, von Hamburg bis in die Provinz. Niedersachsens kleinster Ort mit Kino ist Quernheim. In der Lichtburg ist der Kino-Gong über 60 Jahre alt, die Kinosäle stilvoll mit goldenem Vorhang versehen. Während Säle und Gasthof den Charme der 1960er-Jahre verströmen, ist die Kinotechnik aber ganz modern. Karl-Heinz Meier, Besitzer der Lichtburg, setzt sich mit seiner Frau täglich dafür ein, dass der Kinobesuch in der Provinz möglich bleibt und zum Erlebnis wird. Dafür legt er sich auch mit dem mächtigen Disney-Konzern an.
Hamburgs Nachtschwärmer landen in Erika's Eck, einer alten Kneipe am Hamburger Schlachthof. Taxifahrer frühstücken hier um Mitternacht. Notärzte treffen sich gegen vier Uhr zum Mittagessen. In Erika's Eck ist auch dann Betrieb, wenn andere schlafen. Die Namensgeberin ist zwar schon lange verstorben, doch eine Erika gibt es hier noch immer: Küchenhilfe ist sie und belegt seit mehr als 20 Jahren die halben Brötchen und das mit über 70 Jahren. Ein Kaleidoskop an Typen, quer durch alle Schichten und Branchen im Herzen von Hamburg.
Die "Marschenwirtin" ist seit fast 40 Jahren Elsbe Paulsen, die Chefin vom Landhotel und Gasthof Oldenwöhrden in Dithmarschen. Jeden Donnerstag trifft sich bei Elsbe eine Handvoll Dithmarscher Originale. Es wird um Bier geknobelt. Die rustikale Chefin knobelt mit, wer nicht spurt, wird von ihr persönlich vor die Tür gesetzt. Tochter Nele will die Wirtschaft übernehmen.
Bensel & Gretels, ein märchenhaft anmutender Name. Frei nach Grimm, aber ohne Hexe haben sich Bruder und Schwester diesen Namen für ihr Bistro inmitten von Rostocks Szene- und Studentenviertel ausgedacht. Der Name kommt nicht von ungefähr: Er heißt Ben und sie Gret. Sie bieten Fastfood im jungen Kneipenviertel an, Bratwurst und Pommes wird man bei ihnen aber vergeblich suchen. Von mexikanischem Burrito über indisches Linsen-Dal bekommt der Gast vor allem vegetarische Gerichte auf den Teller.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die jüdische Synagoge in Floss wurde während der Reichsprogromnacht in Bayern (in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938) zerstört.

Es geschah vor aller Augen - Die "Reichskristallnacht" in Bayern

Report | 09.11.2018 | 12:10 - 12:55 Uhr
/500
Lesermeinung
BR England gilt für Gartenliebhaber als das Reiseland schlechthin. Nach der Ankunft mit der Fähre an den weißen Kreidefelsen von Dover geht es nach Great Dixter, DER Experimentierfläche des 2006 verstorbenen Gartenschriftstellers Christopher Lloyd. Bis heute ist seine ungezwungene Art Pflanzen einzusetzen ein Vorbild für viele Gartenplaner. Nicht nur in England.

Gartenreise durch Südengland

Report | 09.11.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bomben für die Welt

Bomben für die Welt - Wie Deutschland an Kriegen und Krisen verdient

Report | 09.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr