die nordstory

  • Ganz früh im Jahr hat das Gewächshaus schon einiges zu bieten. Vergrößern
    Ganz früh im Jahr hat das Gewächshaus schon einiges zu bieten.
    Fotoquelle: NDR
  • Zweimal am Tag melkt Viola, Davids Frau, die Kühe. Vergrößern
    Zweimal am Tag melkt Viola, Davids Frau, die Kühe.
    Fotoquelle: NDR
  • In seiner Küche experimentiert Olaf Schnelle mit fermentiertem Gemüse. Vergrößern
    In seiner Küche experimentiert Olaf Schnelle mit fermentiertem Gemüse.
    Fotoquelle: NDR
  • Cidre-Spezialisten aus Kanada und der Bretagne staunen über die Qualität des Kraatzer Apfelweins. Vergrößern
    Cidre-Spezialisten aus Kanada und der Bretagne staunen über die Qualität des Kraatzer Apfelweins.
    Fotoquelle: NDR
  • Der Birnenprosecco beim Degustieren. Vergrößern
    Der Birnenprosecco beim Degustieren.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 09.11.
20:15 - 21:15
Wenn Essen wieder was wert ist - Landwirtschaft auf Seitenpfaden


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
"die nordstory" ist auf landwirtschaftlichen Seitenpfaden zu Gast bei drei Landwirten.
Seine Obstweine haben Florian Profitlich mehrfach Gold eingebracht, sogar im renommierten Äppelwoi-Mekka Frankfurt gab es Medaillen! Seine beharrliche Arbeit ist belohnt worden.
Die Apfelernte auf den alten Streuobstwiesen von Fahrenholz in der Nordwestuckermark ist in diesem Jahr besonders gut. Gärtner Olaf Schnelle weiß, dass sich harte Arbeit und kluges Handwerk wieder lohnen. Raffiniert holt er aus minimalster Fläche üppigste Erträge heraus. So viel, dass er den Überschuss fermentiert, ein altes Handwerk, das gerade wieder entdeckt wird. Und keineswegs ist bei ihm der Boden nach der Ernte ausgelaugt. Wenn Olaf Schnelle mit den Händen darin gräbt, schwärmt er von den Regenwürmern. Durch ihre Hinterlassenschaften wächst die Humusschicht seiner Beete von Jahr zu Jahr.
Auch Landwirt David Peacock denkt an die Zukunft. Was er tut, ist nachhaltig und logisch, sagt er. Er lässt seine Kühe, die alle noch Namen und Hörner tragen, auf der Weide frisches Gras statt Silage im Stall fressen. Die Kälber säugen bei den Kühen, und trotzdem bleibt genug Milch für das Geschäft übrig. Bis zu 70 Prozent Fettanteil hat Peacocks Sahne, die vor allem in Berlin begehrt ist. Dort bringt sie ihm mehr als nur ein paar Cent ein. Denn in der Spitzengastronomie ist radikal regional Trend und Essen wieder etwas wert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Auf dem R1

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Im Winter sind die Alpen dichter bevšlkert als im Sommer: Vor 150 Jahren erst begann der Touristenstrom bergaufwŠrts.

Die Alpen - Unsere Berge von oben

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.6/5010
Lesermeinung
3sat Madagaskar ist ein Land des Staunens. Fantastische Landschaften, bizarre Tier- und Pflanzenwelten und Menschen mit einer tiefen kulturellen und spirituellen Naturverbundenheit, geprägt von Tierlegenden, Mythen, Tabus und Ahnenkult. Dazu noch die typisch gute Laune der Madegassen - kein Wunder, dass immer mehr Ökotouristen und Individualreisende von der faszinierenden Insel angelockt werden.

Madagaskar - Zwischen Magie und Wirklichkeit

Natur+Reisen | 18.11.2018 | 04:05 - 04:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr