die nordstory

  • Ralf Schröder und Partnerin Ute Seidler in ihrem Klosterladen. Hier bieten sie auch ihre edlen Essige, Senfe und Öle an. Vergrößern
    Ralf Schröder und Partnerin Ute Seidler in ihrem Klosterladen. Hier bieten sie auch ihre edlen Essige, Senfe und Öle an.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
die nordstory

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Mo., 11.02.
14:15 - 15:15
Der Traum vom guten Essen - Säen, ernten und genießen


Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
Ralf Schröder ist Biokoch aus Leidenschaft und Betreiber der Klosterfaktoreien. Der Gourmetgastronom hatte bis 2013 seinen Stammsitz im altehrwürdigen Kloster Rühn. Hier bot er Caterings an, hielt Kochkurse ab, presste das eigene Öl.
In Rehna bewirtschaftet er einen alten Klostergarten, in dem seine fast 100 Kräutersorten für Öl und Pesto gedeihen. Im Kloster Dargun braut Ralf Schröder mithilfe seiner Partnerin Ute Seidler seine edlen Essige. Die Nähe zu den Klöstern ist ihm wichtig, denn dort findet er nicht nur Ruhe und Gelassenheit, sondern auch das philosophische Fundament seiner Bioküche.
Auch Maren und Herbert Riege wollten wissen, woher das eigene Essen kommt, und starteten deswegen ihre "Karriere" als Selbstversorger. Das ganze Jahr leben die beiden gebürtigen Hamburger fast ausschließlich von dem, was ihr großer Garten in Mecklenburg-Vorpommern hergibt. Damit liegen die beiden Rentner absolut im Trend. Immer mehr Großstädter wollen selber säen, ernten und genießen.
Für Roman Franz und Ole Wilken war das die Geburt ihrer Geschäftsidee. Ihre "Feldgärten" bei Rostock kann jeder mieten. Eine eigene kleine Scholle Land zum Beackern und zum Ernten.
Auf Gut Lichtenhain haben die Frauen das Sagen. Genauer gesagt eine: Daisy Gräfin von Arnim. Sie hat Äpfel wieder salonfähig gemacht. Ihre kleinen Küchlein gab es sogar schon in den Fliegern der Air Berlin. Dabei wollte sie eigentlich nur zeigen, wie vielfältig und schön der Apfel ist.
Selber säen, ernten und genießen, dieser Traum vom guten Essen ist für Klosterkoch, Apfel-Gräfin, Selbstversorger und Hobbygärtner in Erfüllung gegangen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Abenteuer Russland nonstop

Abenteuer Russland nonstop - Zu den Vulkanen von Kamtschatka

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 05:45 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR SOMOS CUBA - Wir sind Kuba!

SOMOS CUBA - Wir sind Kuba!

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 23:20 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Geschwisterliebe: Im Spiel trainieren junge Eisbären ihre Muskeln und Geschicklichkeit.

Auf Wiedersehen Eisbär! - Mein Leben auf Spitzbergen

Natur+Reisen | 11.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr