die nordstory Spezial

Report, Dokumentation
die nordstory Spezial

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
Fr., 04.01.
20:15 - 21:45
Wangerooge


Wangerooge ist die östlichste der bewohnten niedersächsischen Nordseeinseln. Nur knapp acht Quadratkilometer groß, leben rund 1.300 Einwohner dort. Aber jedes Jahr reisen über 120.000 Touristen an. Hier ist vieles anders als im Rest der Bundesrepublik. Die Saison beginnt mit dem "Almauftrieb" im Watt. Den gibt es nur auf Wangerooge. Hans-Friedrich Stenzel verfolgt die Entwicklung seiner Heimatinsel seit Jahrzehnten sehr genau. Der 64-Jährige führt die einzige Druckerei der Insel und ist in Personalunion Herausgeber und Reporter des "Wangerooger Inselboten". Die Inselzeitung gibt es bereits seit 1910. Vom Hafen in den Ort geht es mit der Schmalspurbahn durchs Naturschutzgebiet. Nicole Mangelsen ist die einzige Lokführerin auf Wangerooge. Zu ihrem Job gehört auch das Entladen der Waggons. Dazu braucht man Muskelkraft und die gekonnte Handhabung großer Maschinen. Das wichtigste Wahrzeichen der Insel ist der Westturm. Er wurde nach dem Vorbild eines Leuchtturms gebaut, diente aber immer als Jugendherberge. Das Bauwerk ist über 50 Meter hoch und hat 222 Treppenstufen. Wolfgang Schlechta ist hier Hausmeister und schmeißt obendrein den Fahrradverleih. Wer auf Wangerooge mobil sein möchte, braucht einen Drahtesel, schließlich ist die Insel autofrei. Jeden Kunden schickt Wolfgang Schlechta auf seine Teststrecke einmal um den Turm. "Manche fallen um, weil sie das Radfahren von zu Hause nicht gewöhnt sind!", beobachtet er. Im Ersten und Zweiten Weltkrieg war Wangerooge eine wichtige Seefestung. Übrig geblieben sind viele Bunker. Einen hat der Großvater von Thorn Folkerts 1949 zu einem Café umgebaut. Das Café Pudding liegt erhaben auf der Düne vor dem Hauptstrand und hat sich zu einem Wahrzeichen der Insel entwickelt. Weil ihnen in dieser Saison ständig Personal fehlt, müssen Thorn und seine Frau Diana mächtig schuften, damit der Familienbetrieb läuft. Diese Spezialausgabe der "nordstory" begleitet die Insulaner durch ihren turbulenten Sommer und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des sehr außergewöhnlichen Inselbetriebs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Trichterförmige Löcher in Firn und Eis bilden die Eingänge in die Kraterhöhlen.

Feuer und Eis - Expedition zum Mount St. Helens

Report | 04.01.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick von der Terrazza Martini in Mailand auf den Domplatz mit Dom und Galeria Vittorio Emanuele II.

Mailand und Bergamo - Von italienischer Eleganz und schlichter Schönheit

Report | 04.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Große Ideen - kleine Flops

Große Ideen - kleine Flops - Geistesblitze von A bis Z

Report | 05.01.2019 | 05:45 - 07:15 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr