die nordstory Spezial - Ganze und halbe Inseln in M-V
Natur + Reisen, Land + Leute • 22.11.2020 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Die erste Regatta der Saison startet in Zingst. Heike und Uwe sind mit kleiner Mannschaft dabei. Anders lässt sich das große Schiff nicht durch eine Wettfahrt steuern.
Vergrößern
Wegen Abbruchgefahr verlegen die Ranger mit großem Aufwand einen Wanderweg an der Kreideküste im Nationalpark Jasmund auf Deutschlands größter Insel.
Vergrößern
Wind, Wasser, Strand und Licht. Danach sehnen sich die Hiddensee-Fans.
Vergrößern
Was die Vorfahren angesammelt haben, wird beim Garten-Flohmarkt verhökert.
Vergrößern
Originaltitel
die nordstory spezial
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Natur + Reisen, Land + Leute

die nordstory Spezial - Ganze und halbe Inseln in M-V

Poel, Hiddensee, Darß und Zingst. Hier ist ein besonderer Menschenschlag herangewachsen, dessen Leben geformt ist von Wasser, Wind und Wetter und der Abgeschiedenheit. Hier gibt es noch echte Holzbootsbauer, uralte Fischereitechniken und viele Menschen, die im Einklang mit der Natur leben und einen Insellebensstil bewahren wollen. Zum Beispiel Maren und Andy Lange. Die beiden haben das älteste Haus der Insel Poel geerbt, eine reetgedeckte Fischerkate am Breitling, die sie seit sieben Jahren mühsam restaurieren. Oder Bootsbauer Asmus, der den letzten Fischkutter der Insel flottmacht. Im Barther Bodden vor der Halbinsel Zingst fischen André Grählert und sein Vater Horst immer noch mit der Zeese, dem traditionellen Netz, das ein Zeesboot unter Segeln durchs Boddenwasser schleppt. In der kleinen Stadt Zingst mit Boddenblick malt Wolfgang Arndt seit Jahrzehnten Insellandschaften und Boddensegler. Beinahe in Sichtweite liegt die Insel Hiddensee, vom Ostzipfel des Zingst nur durch ein schmales Fahrwasser und einige Sandbänke getrennt. Dort in Neuendorf tauchen Susanne Tode und Christian Wirrwitz ungestört in Klangwelten ein. Er mit einem blinkenden, pulsierenden Analogsynthesizer, sie mit tibetischen Gongs und einem bizarren Monochord. Und am anderen Ende der Insel rackert Wolfgang Sturm mit der Schiebehacke in seiner Gemüsegärtnerei. Er spricht mit seinen Pflanzen und bearbeitet historischen Boden: unter der Gärtnerei liegen die Mauern und Gräber eines Zisterzienserklosters.
Das beste aus dem magazin
Sport ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.
Gesundheit

Bewegung ist auch in den eigenen vier Wänden möglich

Gerade in Zeiten des sogenannten "Lock-down-Light" wird es vielen von Ihnen aufgefallen sein, liebe Leserinnen und Leser: Die allgemeine Bewegungsfreude lässt zu wünschen übrig.
Gewinnen Sie mit prisma etwas Glück eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch von Katie Fforde.
Tipps

Tassen und Geschirrhandtücher von Katie Fforde gewinnen

Die Roman-Verfilmungen von Schrifstellerin Katie Fforde sind ein fester Bestandteil der "Herzkino"-Reihe im ZDF. Mit etwas Glück können Sie eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch der Schriftstellerin gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.